Drehscheibe 8/2013

Theater, Theater!

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 08/2013

Kleine Bühnen, große Stücke: Die drehscheibe-Ausgabe „Theater, Theater“ zeigt, wie Kulturjournalismus im Lokalen aussehen kann.

Hier geht's zur Ideenliste der Ausgabe.

Außerdem lesen Sie im Magazin-Teil:
Wahl 2013: Wahlforschungsinstitute als Partner für Lokalredaktionen
Online-Dossier: Lokaljournalismus und seine thematischen Leerstellen

In der Ideenbörse
finden sich die diesjährigen Preisträger des deutschen Lokaljournalistenpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung:
1. Platz: Die Thüringer Allgemeine beleuchtet die Geschichte der Treuhand
1. Platz: Das Hamburger Abendblatt macht den großen Straßentest
Heimat: SüdkurierStuttgarter Zeitung und BZ
Integration: Die Waiblinger Kreiszeitung und die Pforzheimer Zeitung
Inklusion: Der Kölner Express begleitet zwei schwerbehinderte Mädchen
Recherche: Der ungelöste Fall einer Vermissten wird vom General-Anzeiger untersucht
Gesellschaft: Die Berliner Morgenpost widmet sich den Werten unseres Zusammenlebens
Leser-Blatt-Bindung: AZ und AN aus Aachen richten ein Online-Portal für Leser ein
Rückblick: Die Leipziger Volkszeitung zeigt die Gegensätze in der Stadt

Alle Artikel finden Sie im Archiv der drehscheibe.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.