Drehscheibe 13/2014

Was Arbeit wert ist

von drehscheibe-Redaktion

In der Ausgabe „Was Arbeit wert ist“ (13/2014) stellt die drehscheibe gute Umsetzungen zum Thema Löhne vor.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe.

Im Magazin lesen Sie unter anderem:
drehscheibe-Talk: Ein Gespräch mit dem scheidenden Sprecher der Jury des deutschen Lokaljournalistenpreises, Dr. Dieter Golombek, und seiner Nachfolgerin Heike Groll.
Der Eltern-Online-Knigge: eine Serie der Badischen Zeitung

In der Ideenliste lesen Sie:
Trauer: Die Neue Osnabrücker Zeitung besucht eine Sargtischlerei
Religion: Die Eßlinger Zeitung spricht mit Aussteigern einer örtlichen Sekte
Menschen: Die Westdeutsche Allgemeine (Essen) begleitet einen Transsexuellen
Architektur: Die Westfälischen Nachrichten (Münster) testen Animationen von Bauprojekten
Aktion: Relaunch des Mindener Tageblatts. Interview mit Chefredakteur Christoph Pepper.
Hinweis: Der Printausgabe der drehscheibe liegt die Relaunch-Ausgabe des Mindener Tageblatts bei.

Außerdem: „Ja, ist denn schon...“ der Extradreh Weihnachten

Alle Artikel finden Sie im Archiv der drehscheibe.

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.