drehscheibe 14/2017

Wer wir sein wollen

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 14/2017

Lifestyle ist ein arg strapazierter Begriff, aber was macht das Lebensgefühl der Menschen heute wirklich aus? Was ist ihnen wichtig? Wofür engagieren sie sich? Ein Thema, das für Lokalredaktionen spannend sein kann, und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht: Einmal sind es bunte und außergewöhnliche Geschichten, die einem buchstäblich in den Schoß fallen, und zum
anderen: Wie kann diese Vielfalt relevant abgebildet werden – auch mit ihren gesellschaftspolitischen Anliegen? Die entscheidende Frage ist dann, wer die Regeln des Miteinanders definieren und aushandeln kann und wird. Die Lokalzeitung ist mittendrin, wird auch darauf Antworten geben und sich positionieren müssen. Wie sie das tun kann, zeigt diese Ausgabe der drehscheibe.

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe

 

Im Dossier lesen Sie:

Interview: Der Kulturwissenschaftler Andreas Reckwitz über die Bedeutung von Lifestyles

Schwerpunkt: Der Nordbayerische Kurier stellt die Tätowierer der Stadt vor

Porträt: Die Stuttgarter Zeitung porträtiert einen Mann, der sich als Tier verkleidet

Porträt: Der neue Distillery-Trend ist Thema in der Frankfurter Neuen Presse

Report: Der Kurier wirft einen Blick auf die Esoterikszene

Selbstversuch: Die Waiblinger Kreiszeitung fragt: Wie lebt es sich vegan?

Serie: Die Badische Zeitung stellt Manufakturen der Region vor

Porträt: Der Tagesspiegel spricht mit Vertretern der „Reichsbürger“-Bewegung

 

Im Magazin:

Debatte: Woran hapert es in der kommunalen Berichterstattung?

Studie: Inklusion im Journalismus

 

In der Ideenbörse:

Prostitution: Das Darmstädter Echo beleuchtet die Rotlichtszene

Stadtbild: Die Leipziger Volkszeitung befasst sich mit Leuchtreklamen früher und heute

Snapchat: Das Mindener Tageblatt erklärt den Messengerdienst

Extradreh: Umsetzungstipps zu den Themen Olympia und Winter

Inhaltsverzeichnis

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.