drehscheibe 2/2012

Zeichen setzen

von drehscheibe-Redaktion

drehscheibe 02/2012

Die drehscheibe präsentiert in der Ausgabe „Zeichen setzen“ Ideen und Konzepte für die Berichterstattung zum Thema Rechtsextremismus.

Außerdem lesen Sie im Magazin-Teil:
Multimedial: Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine betreibt ein Webradio

In der Ideenbörse finden sich außerdem folgende Geschichten:
Entwicklung: Der Nordbayerische Kurier (Bayreuth) vergleicht zwei Gemeindenen
Verkehr: Wie Ampeln schalten, erklärt 
der Tagesspiegel (Berlin)
Resozialisierung: Die Weinheimer Nachrichten besuchen einen Patienten in der Forensik
Gastronomie: Alles zum Thema Trinkgeld steht 
im Südkurier (Konstanz)
Making-of: Die Münstersche Zeitung porträtiert alle Kliniken der Stadt

Hier geht es zur Ideenliste der Ausgabe

Veröffentlicht am

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentieren

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Versandanschrift

Bei den mit Sternchen (*) markierten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Rechnungsanschrift (falls abweichend)

Hinweis
Um Ihre Bestellung durchzuführen, benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den mit * gekennzeichneten Feldern um Pflichtangaben handelt. Mit der Eintragung Ihrer Daten erklären Sie sich mit unseren Preisen, Leistungen und Lieferbedingungen sowie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten gemäß den Hinweisen zum Datenschutz einverstanden.

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen. Zur Fristwahrung genügt rechtzeitiges Absenden an Raufeld Medien.