So tickt die Hauptstadt

15.09.2010 – 18.09.2010

Impulse für mehr Politik im Radio

Ein intensives Arbeitsseminar für Nachwuchsredakteurinnen/-redakteure sowie Volontärinnen und Volontäre im zweiten Ausbildungsjahr

Inhalt:

Sie glauben, Politik im Radio vertreibt die Hörer? Lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen! Anschaulich, hintergründig und spannend vermittelt wird Politik im Radio zum Quotenbringer.

Dieser Workshop bringt Sie direkt in den Bundestag, ins Kanzleramt und zu Ihren Abgeordneten. Blicken Sie hinter die Kulissen des politischen Berlins. Was in Berlin entschieden wird, hat unmittelbare Auswirkung auf den Bürger und damit auf die Hörer. Wir zeigen Ihnen, wie Politik kreativ und abwechslungsreich on air geht. Lernen Sie bundespolitische Themen besser einzuschätzen, um diese leicht und hörernah umzusetzen.

Das Seminar zeigt, wie das politische Berlin funktioniert, wie Gesetze gemacht werden, wie Politiker arbeiten. Erfahren Sie, wie die Menschen an der Schnittstelle zwischen lokaler Politik und bundespolitischen Entscheidungen agieren, wenn Sie einen Abgeordneten Ihrer Region als Journalist begleiten. Persönliche Treffen mit erfahrenen Korrespondenten vor Ort, der Besuch der Bundespressekonferenz, des ARD-Hauptstadtstudios und dem Bundestagspräsidium geben Ihnen einen Einblick in politische Entscheidungsprozesse.

Lernen Sie die Hauptstadt in kleinen Gruppen kennen. Nehmen Sie Töne für eine praxis- und hörernahe Umsetzung als Material- und Ideensammlung in Ihre Redaktionen mit.

Bewerbung:

Bis zum 31. Mai 2010 ist ein selbst verfasster politischer Audio-Beitrag an die bpb einzureichen.

Die Anmeldekarte aus dem Flyer und Ihren Audio-Beitrag senden Sie bitte an:

Christa Tätz
Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
Fachbereich Multimedia/Journalistenprogramm
Adenauerallee 86, 53113 Bonn
E-Mail: taetz@bpb.de (nur MP3-Dateien bis 3MB)
Fax: (0228) 99515-498

Zum Seminar bringen Sie bitte ein Aufnahmegerät und einen Laptop mit Schnittsystem mit.

Veranstalter:

Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
Fachbereich Multimedia /Journalistenprogramm
und das Projektteam Hörfunk der bpb
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel.: (0228) 99515-558
Fax:  (0228) 99515-498
www.bpb.de/lokaljournalistenprogramm
www.hoerfunker.de

Seminarleitung:

Wolfgang Grossmann, SWR 1 Rheinland-Pfalz, Mainz
Berthold L. Flöper, Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Gruppenleitungen:

Inge Seibel-Müller, freie Journalistin und Medienberaterin, Stephanskirchen
Andreas Heine, Radio MK, Iserlohn
Prof. Axel Buchholz, Journalistisches Seminar, Universität Mainz

Kosten:

Die Tagungsgebühr beträgt 60 Euro und ist am Anreisetag zu bezahlen. Die Verpflegungs- und Übernachtungskosten übernimmt der Veranstalter. Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Tagungsort:

Angleterre Hotel
Friedrichstraße 31
10969 Berlin
Tel.: (030) 20213-700
Fax:  (030) 20213-777
www.hotel-angleterre.de

Ort: Berlin

Zurück