­Ergebnisse der Schlagwortsuche

  • Sechs Stunden tagen die oft zerstrittenen schwarz-roten Koalitionäre. Am Ende einigen sie sich auf Hilfen für Bauern und Arbeitnehmer. Andere Themen mussten sie vertagen.

  • Landwirte wollen erneut gegen neue Umweltauflagen auf die Straße gehen. In der Hauptstadt stellen sich ihnen zwei Ministerinnen.

  • Landwirte wollen am Dienstag in vielen Städten gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung demonstrieren. Allein in Bonn werden bis zu 10.000 erwartet. Die Umweltministerin pocht unverdrossen auf ein Thema, das den Bauern gar nicht passt.

  • dpa-News-Tipp

    Neues Fleischsiegel

    Die dpa berichtete am 2. Januar 2017: Die Bundesregierung bereite ein neues offizielles Siegel für Lebensmittelpackungen vor. Das Siegel solle Auskunft über Tierwohl geben.

  • DPA-News-Tipp

    Massentierhaltung

    Die dpa berichtet am 24. August: Umwelt- und Bauministerin Barbara Hendricks (SPD) will mit Hilfe des Baurechts die Massentierhaltung eindämmen. Kommunen sollen künftig leichter Einfluss auf Planung und Bau von sehr großen Ställen und Mastanlagen nehmen können.

     

  • Thomas Haag, Leiter der Lokalredaktion der Allgemeinen Zeitung (Mainz), deckte ein Selbstbedienungsgeflecht der immergleichen Gartenbauunternehmen und Landschaftsarchitekten bei der Vergabe von Landesgartenschauen in Rheinland-Pfalzauf.

  • Lokaltipp Dezember 2010

    Gutes von hier

    Dank der Globalisierung wissen viele Menschen heute nicht mehr, wann welches Gemüse eigentlich Saison hat. Die Serie "Produkte unserer Bauern" hat zum Ziel diese Wissenslücke zu schließen.

  • Ausgabe 10/2007

    Ein weites Feld

    BSE und Bio-Boom: Die Landwirtschaft und Landleben sind Themen, die Leser und Redakteure bewegen. In der drehscheibe mit dem Titel "Ein weites Feld" finden sich die spannendsten und informativsten Geschichten aus den Lokalredaktionen.