Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Meinungsfreiheit"

Leseranwalt: Meinungsfreiheit falsch verstanden

drehscheibe
01.01.2020
Ein Leser äußert sein Unverständnis darüber, warum die Redaktion bei Leserbriefen keine Anonymisierungen vornimmt. Dies seien Methoden wie in einem „Nicht-Rechtsstaat“.
Letzte Änderung
12.12.2019
Titel
Leseranwalt: Meinungsfreiheit falsch verstanden
In
drehscheibe
Am
01.01.2020
Inhalt
Ein Leser äußert sein Unverständnis darüber, warum die Redaktion bei Leserbriefen keine Anonymisierungen vornimmt. Dies seien Methoden wie in einem „Nicht-Rechtsstaat“.