Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Energiewende"

Ideensammlung: Energie!

drehscheibe
01.10.2018
In der Serie „Raumschiff Enterprise“ hatten die Menschen schon so viel Ahnung von Energiegewinnung, dass sie mit Warp-Geschwindigkeit reisten und Leute wegbeamen konnten. So weit sind wir noch nicht. Ideen für die aktuelle Berichterstattung.
Letzte Änderung
14.09.2018
Titel
Ideensammlung: Energie!
In
drehscheibe
Am
01.10.2018
Inhalt
In der Serie „Raumschiff Enterprise“ hatten die Menschen schon so viel Ahnung von Energiegewinnung, dass sie mit Warp-Geschwindigkeit reisten und Leute wegbeamen konnten. So weit sind wir noch nicht. Ideen für die aktuelle Berichterstattung.

Tipps fürs Energiesparen

Alsfelder Allgemeine Zeitung
04.03.2018
Die Alsfelder Allgemeine hingegen befragt drei heimische Experten über die Themen Heizung, Wasser und Strom und stellt die fünf wichtigsten Tipps vor, mit denen man ohne größeren Aufwand zur Energiewende beitragen kann.
Letzte Änderung
14.09.2018
Titel
Tipps fürs Energiesparen
In
Alsfelder Allgemeine Zeitung
Am
04.03.2018
Inhalt
Die Alsfelder Allgemeine hingegen befragt drei heimische Experten über die Themen Heizung, Wasser und Strom und stellt die fünf wichtigsten Tipps vor, mit denen man ohne größeren Aufwand zur Energiewende beitragen kann.

Übersichtskarte der deutschen Stromhaushalte

Nürtinger/Wendlinger Zeitung
29.08.2015
Eine riesige Glühbirne auf schwarzem Grund, darin eine Deutschlandkarte, die in verschiedenen Gelbtönen den Anteil der erneuerbaren Energien am Stromhaushalt zeigt. Die Nürtinger/Wendlinger Zeitung nimmt die Energiewende unter die Lupe und stellt den jeweiligen Energiemix der Bundesländer dar.
Letzte Änderung
24.09.2015
Titel
Übersichtskarte der deutschen Stromhaushalte
In
Nürtinger/Wendlinger Zeitung
Am
29.08.2015
Inhalt
Eine riesige Glühbirne auf schwarzem Grund, darin eine Deutschlandkarte, die in verschiedenen Gelbtönen den Anteil der erneuerbaren Energien am Stromhaushalt zeigt. Die Nürtinger/Wendlinger Zeitung nimmt die Energiewende unter die Lupe und stellt den jeweiligen Energiemix der Bundesländer dar.

Gewerkschaften über Energiepolitik befragt

Schwäbische Post (Aalen)
18.07.2015
Die Energiewende hat vielerlei Auswirkungen, so auch auf die Wirtschaft und die Arbeitsplätze. Angesichts der Chancen für die Ökologie und der Risiken für die Arbeitsplätze stehen die Gewerkschaften der Energiewende zwiespältig gegenüber. Die Redaktion der Schwäbischen Post (Aalen) befragt Landesverbände zu ihren Meinungen über die aktuelle Energiepolitik und die bisherige Umsetzung.
Letzte Änderung
14.09.2018
Titel
Gewerkschaften über Energiepolitik befragt
In
Schwäbische Post (Aalen)
Am
18.07.2015
Inhalt
Die Energiewende hat vielerlei Auswirkungen, so auch auf die Wirtschaft und die Arbeitsplätze. Angesichts der Chancen für die Ökologie und der Risiken für die Arbeitsplätze stehen die Gewerkschaften der Energiewende zwiespältig gegenüber. Die Redaktion der Schwäbischen Post (Aalen) befragt Landesverbände zu ihren Meinungen über die aktuelle Energiepolitik und die bisherige Umsetzung.

Sonnenlicht aus

Stuttgarter Nachrichten
23.03.2013
Die Solarbranche steckt in der Krise. Eine Redakteurin zeichnet das Scheitern eines großen Unternehmens der Region nach.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Sonnenlicht aus
In
Stuttgarter Nachrichten
Am
23.03.2013
Inhalt
Die Solarbranche steckt in der Krise. Eine Redakteurin zeichnet das Scheitern eines großen Unternehmens der Region nach.

Ideensammlung: Energiewende

drehscheibe
01.03.2013
Ohne die Energie aus der Steckdose steht alles still. Doch wie werden wir künftig damit versorgt? Ein brisantes Thema, das alle betrifft.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Ideensammlung: Energiewende
In
drehscheibe
Am
01.03.2013
Inhalt
Ohne die Energie aus der Steckdose steht alles still. Doch wie werden wir künftig damit versorgt? Ein brisantes Thema, das alle betrifft.

Funktionsweise eines Pumpspeicherwerkes

Thüringer Allgemeine (Erfurt)
16.11.2012
Ein großes Problem bei der Nutzung erneuerbarer Energien ist, dass die Sonne nicht immer scheint und der Wind nicht immer weht. Die Thüringer Allgemeine (Erfurt) besucht ein Pumspeicherwerk in der Region und stellt begleitend zum Text die Funktionsweise in einer Grafik dar. Wie wird der Strom zu Zeiten hoher Produktion gespeichert? Wie wird er wieder freigesetzt? Außerdem wird in einem Modell gezeigt, wie sich das Pumpspeicherwerk in die Landschaft einfügt.
Letzte Änderung
13.03.2017
Titel
Funktionsweise eines Pumpspeicherwerkes
In
Thüringer Allgemeine (Erfurt)
Am
16.11.2012
Inhalt
Ein großes Problem bei der Nutzung erneuerbarer Energien ist, dass die Sonne nicht immer scheint und der Wind nicht immer weht. Die Thüringer Allgemeine (Erfurt) besucht ein Pumspeicherwerk in der Region und stellt begleitend zum Text die Funktionsweise in einer Grafik dar. Wie wird der Strom zu Zeiten hoher Produktion gespeichert? Wie wird er wieder freigesetzt? Außerdem wird in einem Modell gezeigt, wie sich das Pumpspeicherwerk in die Landschaft einfügt.

Wo die Stadt spart

Rheinpfalz (Ludwigshafen)
02.10.2012
Die Zeitung untersucht den Begriff Nachhaltigkeit unter verschiedenen Gesichtspunkten und demonstriert unter anderem, wie Kommunen mit Energie haushalten müssen.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Wo die Stadt spart
In
Rheinpfalz (Ludwigshafen)
Am
02.10.2012
Inhalt
Die Zeitung untersucht den Begriff Nachhaltigkeit unter verschiedenen Gesichtspunkten und demonstriert unter anderem, wie Kommunen mit Energie haushalten müssen.

Der private Beitrag

Badische Zeitung (Freiburg)
14.08.2012
Die Zeitung porträtiert Menschen, die die Energiewende in ihrem Alltag umsetzen.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Der private Beitrag
In
Badische Zeitung (Freiburg)
Am
14.08.2012
Inhalt
Die Zeitung porträtiert Menschen, die die Energiewende in ihrem Alltag umsetzen.

Teurer Boden

General-Anzeiger (Bonn)
11.05.2012
Der Energiemais-Anbau treibt die Preise für Ackerflächen mit in die Höhe. Die Zeitung zeigt die Folgen für Landwirte.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Teurer Boden
In
General-Anzeiger (Bonn)
Am
11.05.2012
Inhalt
Der Energiemais-Anbau treibt die Preise für Ackerflächen mit in die Höhe. Die Zeitung zeigt die Folgen für Landwirte.

Rückblick auf die Tschernobyl-Katastrophe

Bietigheimer Zeitung
26.04.2012
Die Bietigheimer Zeitung blickt zurück auf die Tschernobyl-Katastrophe und spricht mit Bauern, Politikern, Lehrern und Ökologen über ihre Erinnerungen an die Zeit danach.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Rückblick auf die Tschernobyl-Katastrophe
In
Bietigheimer Zeitung
Am
26.04.2012
Inhalt
Die Bietigheimer Zeitung blickt zurück auf die Tschernobyl-Katastrophe und spricht mit Bauern, Politikern, Lehrern und Ökologen über ihre Erinnerungen an die Zeit danach.

Der lange Weg zur Erleuchtung

Augsburger Allgemeine
10.03.2012
Die Zeitung schildert auf einer Doppelseite die Herausforderung, die für die Kommunen mit der Energiewende einhergehen, etwa den stockenden Ausbau des Stromnetzes.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Der lange Weg zur Erleuchtung
In
Augsburger Allgemeine
Am
10.03.2012
Inhalt
Die Zeitung schildert auf einer Doppelseite die Herausforderung, die für die Kommunen mit der Energiewende einhergehen, etwa den stockenden Ausbau des Stromnetzes.

Vor- und Nachteile des Ökostroms

Waiblinger Kreiszeitung
05.10.2011
Auf einer Doppelseite führt die Waiblinger Kreiszeitung die Vor- und Nachteile von Wasserkraft, Fotovoltaik, Biogas und Windkraft auf. Dazu werden die Fragen beantwortet: Wie groß ist jeweils die Bedeutung für die Energiewende? Wie ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis? Außerdem wird grafisch dargestellt, wie viele Wasserkraftwerke, Offshore-Windparks, Solarparks, Windräder oder Biogasanlagen man braucht, um die Leistung eines Atomkraftwerks zu ersetzen.
Letzte Änderung
26.02.2013
Titel
Vor- und Nachteile des Ökostroms
In
Waiblinger Kreiszeitung
Am
05.10.2011
Inhalt
Auf einer Doppelseite führt die Waiblinger Kreiszeitung die Vor- und Nachteile von Wasserkraft, Fotovoltaik, Biogas und Windkraft auf. Dazu werden die Fragen beantwortet: Wie groß ist jeweils die Bedeutung für die Energiewende? Wie ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis? Außerdem wird grafisch dargestellt, wie viele Wasserkraftwerke, Offshore-Windparks, Solarparks, Windräder oder Biogasanlagen man braucht, um die Leistung eines Atomkraftwerks zu ersetzen.

Erneuerbare Energie in der regionalen Wirtschaft

Westfälische Nachrichten (Münster)
21.09.2011
Welche Firmen in der Region verdienen ihr Geld mit erneuerbaren Energien? Die Westfälischen Nachrichten (Münster) stellen sie in einer Serie vor und zeigen die Produkte der Betriebe, erläutern, wie sie vernetzt sind, und beleuchten ihre Bedeutung für den deutschen und (sofern relevant) den Weltmarkt. Darunter zum Beispiel einen Produzenten von Windkraft, den Anbieter eines nachhaltigen Online-Shops oder einen Betreiber von 80 Biogasanlagen.
Letzte Änderung
13.03.2017
Titel
Erneuerbare Energie in der regionalen Wirtschaft
In
Westfälische Nachrichten (Münster)
Am
21.09.2011
Inhalt
Welche Firmen in der Region verdienen ihr Geld mit erneuerbaren Energien? Die Westfälischen Nachrichten (Münster) stellen sie in einer Serie vor und zeigen die Produkte der Betriebe, erläutern, wie sie vernetzt sind, und beleuchten ihre Bedeutung für den deutschen und (sofern relevant) den Weltmarkt. Darunter zum Beispiel einen Produzenten von Windkraft, den Anbieter eines nachhaltigen Online-Shops oder einen Betreiber von 80 Biogasanlagen.

Fossiler Übergang

Südwest Presse (Ulm)
03.09.2011
Ein Redakteur untersucht die Zukunftsaussichten von Gas- und Kohlekraftwerken der Region.
Letzte Änderung
13.03.2017
Titel
Fossiler Übergang
In
Südwest Presse (Ulm)
Am
03.09.2011
Inhalt
Ein Redakteur untersucht die Zukunftsaussichten von Gas- und Kohlekraftwerken der Region.

Bautagebuch eines Niedrigenergiehauses

Haltener Zeitung
06.07.2011
Zur Energiewende gehört auch, dass wir künftig weniger Strom verbauchen. Eine große Rolle spielt dabei die Wärmebilanz eines Hauses. Die Haltener Zeitung begleitet einen Hausbesitzer, der sein Heim energetisch sanieren lässt, in einem Bautagebuch. Los geht es mit der Energieberatung und der Planung, im weiteren Verlauf werden der Einbau einer Fotovoltaikanlage, die Dämmung und die neue Fassadenverkleidung thematisiert. Auch die Leser können mitmachen: An einem Tag der offenen Tür kann die Baustelle besichtigt werden, und in einer Aktion dürfen sie mit über die zukünftige Farbe des Hauses abstimmen.
Letzte Änderung
05.03.2013
Titel
Bautagebuch eines Niedrigenergiehauses
In
Haltener Zeitung
Am
06.07.2011
Inhalt
Zur Energiewende gehört auch, dass wir künftig weniger Strom verbauchen. Eine große Rolle spielt dabei die Wärmebilanz eines Hauses. Die Haltener Zeitung begleitet einen Hausbesitzer, der sein Heim energetisch sanieren lässt, in einem Bautagebuch. Los geht es mit der Energieberatung und der Planung, im weiteren Verlauf werden der Einbau einer Fotovoltaikanlage, die Dämmung und die neue Fassadenverkleidung thematisiert. Auch die Leser können mitmachen: An einem Tag der offenen Tür kann die Baustelle besichtigt werden, und in einer Aktion dürfen sie mit über die zukünftige Farbe des Hauses abstimmen.

Serie über grüne Unternehmen in der Region

Waiblinger Kreiszeitung
27.04.2011
In ihrer Serie "Grüne Pioniere im Kreis" stellte die Waiblinger Kreiszeitung die Personen vor, die hinter Firmen stecken, die sich mit dem Thema neue Energieversorgung befassen.
Letzte Änderung
29.09.2011
Titel
Serie über grüne Unternehmen in der Region
In
Waiblinger Kreiszeitung
Am
27.04.2011
Inhalt
In ihrer Serie "Grüne Pioniere im Kreis" stellte die Waiblinger Kreiszeitung die Personen vor, die hinter Firmen stecken, die sich mit dem Thema neue Energieversorgung befassen.

Befürworter des Atomstroms

Hannoversche Allgemeine Zeitung
16.04.2011
Ganz Deutschland dringt auf einen raschen Ausstieg aus der Kernenergie? Nicht ganz. Die Hannoversche Allgemeine Zeitung besucht eine Gemeinde, die nahe eines Atomkraftwerks liegt und in der viele Bewohner diese Form der Energiegewinnung befürworten.
Letzte Änderung
25.02.2013
Titel
Befürworter des Atomstroms
In
Hannoversche Allgemeine Zeitung
Am
16.04.2011
Inhalt
Ganz Deutschland dringt auf einen raschen Ausstieg aus der Kernenergie? Nicht ganz. Die Hannoversche Allgemeine Zeitung besucht eine Gemeinde, die nahe eines Atomkraftwerks liegt und in der viele Bewohner diese Form der Energiegewinnung befürworten.

Stromversorgung der Region

Fränkischer Tag (Bamberg)
09.04.2011
Der Fränkische Tag (Bamberg) interessiert sich für das Leitungsnetz und besucht ein Umspannwerk in der Region. Dort werden die Leistungskapazitäten ausgebaut, da der Strom aus erneuerbaren Energien weniger berechenbar fließt und über weite Strecken verteilt werden muss.
Letzte Änderung
13.03.2017
Titel
Stromversorgung der Region
In
Fränkischer Tag (Bamberg)
Am
09.04.2011
Inhalt
Der Fränkische Tag (Bamberg) interessiert sich für das Leitungsnetz und besucht ein Umspannwerk in der Region. Dort werden die Leistungskapazitäten ausgebaut, da der Strom aus erneuerbaren Energien weniger berechenbar fließt und über weite Strecken verteilt werden muss.

Atomkraft ade

Braunschweiger Zeitung
18.03.2011
Was bedeutet der Atomausstieg für die Region? Eine Redakteurin besucht einen Ort mit einem Meiler.
Letzte Änderung
26.02.2013
Titel
Atomkraft ade
In
Braunschweiger Zeitung
Am
18.03.2011
Inhalt
Was bedeutet der Atomausstieg für die Region? Eine Redakteurin besucht einen Ort mit einem Meiler.

Vom Winde gedreht

Nordsee-Zeitung (Bremerhaven)
09.03.2011
Die Lokalredaktion befasst sich ein Jahr lang mit dem Thema Windkraft. Sie berichtet über Firmen, die in dem Industriezweig tätig sind, und über Anwohner, die davon profitieren.
Letzte Änderung
26.02.2013
Titel
Vom Winde gedreht
In
Nordsee-Zeitung (Bremerhaven)
Am
09.03.2011
Inhalt
Die Lokalredaktion befasst sich ein Jahr lang mit dem Thema Windkraft. Sie berichtet über Firmen, die in dem Industriezweig tätig sind, und über Anwohner, die davon profitieren.

Atomkraftgegner im Aufschwung

Aargauer Zeitung (Aarau, Schweiz)
17.02.2011
Die Aargauer Zeitung (Aarau, Schweiz) zeigt, wie die Stimmung gegen die Atomkraft kippt, und besucht eine ehemals atomfreundliche Region, in der die Kernkraft-Gegner im Aufschwung sind.
Letzte Änderung
25.02.2013
Titel
Atomkraftgegner im Aufschwung
In
Aargauer Zeitung (Aarau, Schweiz)
Am
17.02.2011
Inhalt
Die Aargauer Zeitung (Aarau, Schweiz) zeigt, wie die Stimmung gegen die Atomkraft kippt, und besucht eine ehemals atomfreundliche Region, in der die Kernkraft-Gegner im Aufschwung sind.

Sicherheit von Biogasanlagen

Süddeutsche Zeitung (München)
14.10.2010
Wie sicher sind Biogasanlagen? Das fragt die Süddeutsche Zeitung (München) auf einer Hintergrundseite über die Energiegewinnung aus Pflanzenresten und Gülle. Wo liegen Gefahren, welche Unfälle sind bereits passiert, welche Vorschriften gibt es und wer kontrolliert? Außerdem beleuchtet die Redaktion die Auswirkungen der hohen Nachfrage nach Energiepflanzen auf die Artenvielfalt und stellt die Funktionsweise einer Biogasanlage vor. Im Mittelpunkt steht dabei, inwiefern die Stromerzeugung mit Biogas die Schwächen der anderen enerneuerbaren Energien ausgleichen kann.
Letzte Änderung
13.03.2017
Titel
Sicherheit von Biogasanlagen
In
Süddeutsche Zeitung (München)
Am
14.10.2010
Inhalt
Wie sicher sind Biogasanlagen? Das fragt die Süddeutsche Zeitung (München) auf einer Hintergrundseite über die Energiegewinnung aus Pflanzenresten und Gülle. Wo liegen Gefahren, welche Unfälle sind bereits passiert, welche Vorschriften gibt es und wer kontrolliert? Außerdem beleuchtet die Redaktion die Auswirkungen der hohen Nachfrage nach Energiepflanzen auf die Artenvielfalt und stellt die Funktionsweise einer Biogasanlage vor. Im Mittelpunkt steht dabei, inwiefern die Stromerzeugung mit Biogas die Schwächen der anderen enerneuerbaren Energien ausgleichen kann.