Archiv

Suchen Sie los!

Im drehscheibe-Archiv finden Sie rund 8.000 Artikel aus mehr als 200 Zeitungstiteln, die seit 1997 in der drehscheibe erschienen sind. Außerdem in diesem Ideenfundus: Ausführliche Inhaltsangaben von Autorenbeiträgen für das drehscheibe-Magazin, Seminardokumentationen und Fachpublikationen für Journalisten. drehscheibe-Abonnenten haben nach dem Einloggen freien Zugriff auf diese Online-Datenbank.

Finden Sie einen bestimmten Artikel nicht? Ist ihr Schlagwort nicht dabei? Oder suchen Sie nach älteren Artikeln? Dann schreiben Sie uns am besten eine E-Mail an redaktion@drehscheibe.org

Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Gesetz"

Presserecht: Live aus dem Gerichtssaal

drehscheibe
10.12.2017
Bisher waren Ton- und Videoaufnahmen von Gerichtsverfahren verboten. Ein neues Gesetz ändert das.
Letzte Änderung
08.02.2018
Titel
Presserecht: Live aus dem Gerichtssaal
In
drehscheibe
Am
10.12.2017
Inhalt
Bisher waren Ton- und Videoaufnahmen von Gerichtsverfahren verboten. Ein neues Gesetz ändert das.

Rotlichtszene beleuchtet

Darmstädter Echo
08.07.2017
Wie hat ein neues Gesetz die Situation der Prostituierten in der Stadt verändert? Eine Redakteurin fragt nach.
Letzte Änderung
08.12.2017
Titel
Rotlichtszene beleuchtet
In
Darmstädter Echo
Am
08.07.2017
Inhalt
Wie hat ein neues Gesetz die Situation der Prostituierten in der Stadt verändert? Eine Redakteurin fragt nach.

Presserecht: Anspruch auf Auskunft

drehscheibe
01.07.2017
Der Bundesgerichtshof hat mit zwei Entscheidungen das Informationsrecht der Presse gestärkt.
Letzte Änderung
28.06.2017
Titel
Presserecht: Anspruch auf Auskunft
In
drehscheibe
Am
01.07.2017
Inhalt
Der Bundesgerichtshof hat mit zwei Entscheidungen das Informationsrecht der Presse gestärkt.

Presserecht: Zeitgeschichte am Tresen

drehscheibe
10.12.2016
Kann die Abbildung einer Person in der Bildberichterstattung in Ausnahmefällen auch ohne deren Einwilligung zulässig sein? Der Bundesgerichtshof hat entschieden.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Presserecht: Zeitgeschichte am Tresen
In
drehscheibe
Am
10.12.2016
Inhalt
Kann die Abbildung einer Person in der Bildberichterstattung in Ausnahmefällen auch ohne deren Einwilligung zulässig sein? Der Bundesgerichtshof hat entschieden.

Presserecht: Pressefreiheit gestärkt

drehscheibe
15.10.2016
Wann ist die Äußerung eines Interviewpartners als Tatsachenbehauptung aufzufassen? Das Bundesverfassungsgericht hat darüber eine wegweisende Entscheidung getroffen.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Presserecht: Pressefreiheit gestärkt
In
drehscheibe
Am
15.10.2016
Inhalt
Wann ist die Äußerung eines Interviewpartners als Tatsachenbehauptung aufzufassen? Das Bundesverfassungsgericht hat darüber eine wegweisende Entscheidung getroffen.

Presserecht: Recht auf Akteneinsicht

drehscheibe
01.09.2016
Um Informationen über Grundstückseigentümer zu erhalten, können Journalisten Grundbücher einsehen. Dafür muss jedoch genau begründet werden, warum ein berechtigtes Interesse besteht.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Presserecht: Recht auf Akteneinsicht
In
drehscheibe
Am
01.09.2016
Inhalt
Um Informationen über Grundstückseigentümer zu erhalten, können Journalisten Grundbücher einsehen. Dafür muss jedoch genau begründet werden, warum ein berechtigtes Interesse besteht.

Das Jugendschutzgesetz und seine lokale Umsetzung

Südwestpresse (Ulm)
21.02.2011
Ein Journalist der Südwestpresse wollte wissen, ob man sich in der Region an das Jugendschutzgesetz hält oder ausreichend darüber Bescheid weiß. Deshalb mischte er sich unters Volk und fragte bei einem Stadtrundgang in verschiedenen Einrichtungen (wie einer Bar oder einem Supermarkt) nach.
Letzte Änderung
29.09.2011
Titel
Das Jugendschutzgesetz und seine lokale Umsetzung
In
Südwestpresse (Ulm)
Am
21.02.2011
Inhalt
Ein Journalist der Südwestpresse wollte wissen, ob man sich in der Region an das Jugendschutzgesetz hält oder ausreichend darüber Bescheid weiß. Deshalb mischte er sich unters Volk und fragte bei einem Stadtrundgang in verschiedenen Einrichtungen (wie einer Bar oder einem Supermarkt) nach.

Früher erlaubt, heute verboten

Landbote (Winterthur)
30.04.2010
Angesichts des Rauchverbots berichtet die Zeitung über Dinge, die früher erlaubt, heute aber verboten sind.
Letzte Änderung
08.06.2011
Titel
Früher erlaubt, heute verboten
In
Landbote (Winterthur)
Am
30.04.2010
Inhalt
Angesichts des Rauchverbots berichtet die Zeitung über Dinge, die früher erlaubt, heute aber verboten sind.