Archiv

Suchen Sie los!

Im drehscheibe-Archiv finden Sie rund 8.000 Artikel aus mehr als 200 Zeitungstiteln, die seit 1997 in der drehscheibe erschienen sind. Außerdem in diesem Ideenfundus: Ausführliche Inhaltsangaben von Autorenbeiträgen für das drehscheibe-Magazin, Seminardokumentationen und Fachpublikationen für Journalisten. drehscheibe-Abonnenten haben nach dem Einloggen freien Zugriff auf diese Online-Datenbank.

Finden Sie einen bestimmten Artikel nicht? Ist ihr Schlagwort nicht dabei? Oder suchen Sie nach älteren Artikeln? Dann schreiben Sie uns am besten eine E-Mail an redaktion@drehscheibe.org

Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Spendenaktion"

Geld für den Übergang

Solinger Tageblatt
01.08.2018
Die Stadt muss eine wichtige Brücke sperren, weil sie marode ist. Mit diesen Negativschlagzeilen will sich das Solinger Tageblatt nicht zufriedengeben und plant daher eine Spendenaktion und den Neubau.
Letzte Änderung
31.07.2018
Titel
Geld für den Übergang
In
Solinger Tageblatt
Am
01.08.2018
Inhalt
Die Stadt muss eine wichtige Brücke sperren, weil sie marode ist. Mit diesen Negativschlagzeilen will sich das Solinger Tageblatt nicht zufriedengeben und plant daher eine Spendenaktion und den Neubau.

Ein Licht leuchtet

Bonner General-Anzeiger
01.02.2017
In einer der ältesten Spendenaktionen der Republik sammelt der General-Anzeiger jedes Jahr über eine Million Euro für Bedürftige. Ein Gespräch mit der Koordinatorin.
Letzte Änderung
24.05.2017
Titel
Ein Licht leuchtet
In
Bonner General-Anzeiger
Am
01.02.2017
Inhalt
In einer der ältesten Spendenaktionen der Republik sammelt der General-Anzeiger jedes Jahr über eine Million Euro für Bedürftige. Ein Gespräch mit der Koordinatorin.

Extradreh Engagement

drehscheibe
01.02.2017
Jedes Jahr rufen viele Lokalzeitungen zu Spendenaktionen auf und sammeln Geld für bedürftige Mitmenschen in der Region oder der ganzen Welt. Hier weitere Beispiele:
Letzte Änderung
24.05.2017
Titel
Extradreh Engagement
In
drehscheibe
Am
01.02.2017
Inhalt
Jedes Jahr rufen viele Lokalzeitungen zu Spendenaktionen auf und sammeln Geld für bedürftige Mitmenschen in der Region oder der ganzen Welt. Hier weitere Beispiele:

Die Crowd macht's

Heidenheimer Zeitung
01.02.2017
Mithilfe einer Onlineplattform sammelt die Heidenheimer Zeitung Spenden für Vereine und gemeinnützige Organisationen.
Letzte Änderung
24.05.2017
Titel
Die Crowd macht's
In
Heidenheimer Zeitung
Am
01.02.2017
Inhalt
Mithilfe einer Onlineplattform sammelt die Heidenheimer Zeitung Spenden für Vereine und gemeinnützige Organisationen.

„Kinder würden hungrig zu Bett gehen“

Thüringische Landeszeitung
01.02.2017
Zusammen mit vielen Partnern sammelt die Thüringische Landeszeitung für Mütter und Kinder in Not.
Letzte Änderung
14.06.2017
Titel
„Kinder würden hungrig zu Bett gehen“
In
Thüringische Landeszeitung
Am
01.02.2017
Inhalt
Zusammen mit vielen Partnern sammelt die Thüringische Landeszeitung für Mütter und Kinder in Not.

„Wir unterstützen konkrete Hilfe zur Selbsthilfe“

Westfälische Nachrichten
01.02.2017
Die Westfälischen Nachrichten sammeln Spenden für Vereine, die sich sozial engagieren – in Münster und auf der ganzen Welt.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
„Wir unterstützen konkrete Hilfe zur Selbsthilfe“
In
Westfälische Nachrichten
Am
01.02.2017
Inhalt
Die Westfälischen Nachrichten sammeln Spenden für Vereine, die sich sozial engagieren – in Münster und auf der ganzen Welt.

Frauenhaus gerettet

Hanauer Anzeiger
10.08.2016
Die Zeitung unterstützt das örtliche Frauenhaus mit Werbeanzeigen und Spendenaufrufen.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Frauenhaus gerettet
In
Hanauer Anzeiger
Am
10.08.2016
Inhalt
Die Zeitung unterstützt das örtliche Frauenhaus mit Werbeanzeigen und Spendenaufrufen.

Jeder Euro hilft

drehscheibe
01.05.2016
Zahlreiche Lokalzeitungen haben ihre Leser im vergangenen Jahr um Spenden für Flüchtlinge gebeten. Die drehscheibe präsentiert einige ausgewählte Beispiele.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Jeder Euro hilft
In
drehscheibe
Am
01.05.2016
Inhalt
Zahlreiche Lokalzeitungen haben ihre Leser im vergangenen Jahr um Spenden für Flüchtlinge gebeten. Die drehscheibe präsentiert einige ausgewählte Beispiele.

Leser spenden für gehbehinderte Kinder

Passauer Neue Presse
28.04.2015
Die Passauer Neue Presse hat im Rahmen einer Weihnachtsaktion Spenden gesammelt, durch die das Turner-Institut in Sankt Petersburg einen sogenannten Lokomat anschaffen konnte. Damit können Kinder mit Gehbehinderung laufen lernen. Die Redaktion beschreibt das Gerät und die Arbeit des Instituts.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Leser spenden für gehbehinderte Kinder
In
Passauer Neue Presse
Am
28.04.2015
Inhalt
Die Passauer Neue Presse hat im Rahmen einer Weihnachtsaktion Spenden gesammelt, durch die das Turner-Institut in Sankt Petersburg einen sogenannten Lokomat anschaffen konnte. Damit können Kinder mit Gehbehinderung laufen lernen. Die Redaktion beschreibt das Gerät und die Arbeit des Instituts.

Wir forsten auf

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Essen)
25.06.2014
Nach einem Unwetter ist der Wald in der Region schwer beschädigt. Die Zeitung hilft gemeinsam mit den Lesern.
Letzte Änderung
06.03.2017
Stichwort(e)
Titel
Wir forsten auf
In
Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Essen)
Am
25.06.2014
Inhalt
Nach einem Unwetter ist der Wald in der Region schwer beschädigt. Die Zeitung hilft gemeinsam mit den Lesern.

Leser spenden und bekommen ungewöhnliche Prämien

Süddeutsche Zeitung Magazin
01.11.2010
Das Magazin der Süddeutschen Zeitung (München) lanciert an Weihnachten einen ungewöhnlichen Spendenaufruf. Die Leser können fünf Euro an verschiedene Hilfs­organisationen spenden. Jeder Überweisungsschein wird zum Los, und die Teilnehmer erhalten die Chance auf unterschiedliche Dienstleistungsprämien aus der Redaktion, von der korrigierten Abschlussarbeit bis zur Ablichtung im Heft.
Letzte Änderung
30.10.2014
Titel
Leser spenden und bekommen ungewöhnliche Prämien
In
Süddeutsche Zeitung Magazin
Am
01.11.2010
Inhalt
Das Magazin der Süddeutschen Zeitung (München) lanciert an Weihnachten einen ungewöhnlichen Spendenaufruf. Die Leser können fünf Euro an verschiedene Hilfs­organisationen spenden. Jeder Überweisungsschein wird zum Los, und die Teilnehmer erhalten die Chance auf unterschiedliche Dienstleistungsprämien aus der Redaktion, von der korrigierten Abschlussarbeit bis zur Ablichtung im Heft.