Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Pflanzen"

Klimawandel konkret

Kölner Stadt-Anzeiger
30.10.2017
Welche Auswirkungen hat das veränderte Klima auf die regionale Tier- und Pflanzenwelt? Ein Redakteur forscht nach.
Letzte Änderung
31.07.2018
Titel
Klimawandel konkret
In
Kölner Stadt-Anzeiger
Am
30.10.2017
Inhalt
Welche Auswirkungen hat das veränderte Klima auf die regionale Tier- und Pflanzenwelt? Ein Redakteur forscht nach.

Neophyt unter die Lupe genommen

Sächsische Zeitung (Dresden)
18.05.2017
Die Sächsische Zeitung (Dresden) widmet sich einem pflanzlichen Einwanderer, dem sogenannten Japanischen Knöterich. Im Artikel wird aufgeführt, wie die Pflanze in die Region kam und wie gefährlich sie für die heimische Flora ist. So erklären lokale Experten, dass der Neophyt jeglichen anderen Bewuchs verdränge und ebenso wie der Bärenklau nur sehr schwer zu bekämpfen sei.
Letzte Änderung
29.06.2017
Stichwort(e)
Titel
Neophyt unter die Lupe genommen
In
Sächsische Zeitung (Dresden)
Am
18.05.2017
Inhalt
Die Sächsische Zeitung (Dresden) widmet sich einem pflanzlichen Einwanderer, dem sogenannten Japanischen Knöterich. Im Artikel wird aufgeführt, wie die Pflanze in die Region kam und wie gefährlich sie für die heimische Flora ist. So erklären lokale Experten, dass der Neophyt jeglichen anderen Bewuchs verdränge und ebenso wie der Bärenklau nur sehr schwer zu bekämpfen sei.

Pflanzen und Heilkräutertipps zusammengestellt

Eßlinger Zeitung
31.08.2015
Gutes aus der Natur trägt die Eßlinger Zeitung zusammen und schaut, welche Pflanzen im Frühsommer blühen und als Heilkräuter verwendet werden können. Dazu veröffentlicht sie Sirup und Teerezepte.
Letzte Änderung
24.01.2017
Titel
Pflanzen und Heilkräutertipps zusammengestellt
In
Eßlinger Zeitung
Am
31.08.2015
Inhalt
Gutes aus der Natur trägt die Eßlinger Zeitung zusammen und schaut, welche Pflanzen im Frühsommer blühen und als Heilkräuter verwendet werden können. Dazu veröffentlicht sie Sirup und Teerezepte.

Redakteure zeigen ihre Gärten

Heilbronner Stimme
20.06.2015
Wie sehen eigentlich die Gärten der Lokalredakteure aus? In der Serie „Die Gärten der Zeitungsmacher“ porträtiert die Heilbronner Stimme einen ganzen Sommer lang alle zwei Wochen einen Garten ihrer Zeitungs-Mitarbeiter. Mit einem Fließtext, großformatigen Fotos und einem Garten-Steckbrief, in dem die Geschichte und die schönsten Pflanzen des jeweiligen Gartens kurz zusammengefasst werden.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Redakteure zeigen ihre Gärten
In
Heilbronner Stimme
Am
20.06.2015
Inhalt
Wie sehen eigentlich die Gärten der Lokalredakteure aus? In der Serie „Die Gärten der Zeitungsmacher“ porträtiert die Heilbronner Stimme einen ganzen Sommer lang alle zwei Wochen einen Garten ihrer Zeitungs-Mitarbeiter. Mit einem Fließtext, großformatigen Fotos und einem Garten-Steckbrief, in dem die Geschichte und die schönsten Pflanzen des jeweiligen Gartens kurz zusammengefasst werden.

Kräuterkunde

Augsburger Allgemeine
28.03.2015
Am Tag des Unkrauts spricht eine Redakteurin mit einer Phytotherapeutin über den Nutzen der ungeliebten Pflanzen.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Kräuterkunde
In
Augsburger Allgemeine
Am
28.03.2015
Inhalt
Am Tag des Unkrauts spricht eine Redakteurin mit einer Phytotherapeutin über den Nutzen der ungeliebten Pflanzen.

Schädlingsbefall auf Apfelbäumen

Frankfurter Rundschau
21.08.2010
Die Frankfurter Rundschau ermittelte den Fall der gemeinen Apfelbaumgespinstmotte, die zahlreiche Apfelbäume befällt. Dazu wurde der Betriebsleiter eines Schaugartens befragt.
Letzte Änderung
29.08.2011
Stichwort(e)
Titel
Schädlingsbefall auf Apfelbäumen
In
Frankfurter Rundschau
Am
21.08.2010
Inhalt
Die Frankfurter Rundschau ermittelte den Fall der gemeinen Apfelbaumgespinstmotte, die zahlreiche Apfelbäume befällt. Dazu wurde der Betriebsleiter eines Schaugartens befragt.

Gartenserie

Südwestpresse (Ulm)
15.04.2010
In der Südwest Presse (Ulm) erschien vergangenes Jahr eine großangelegte Frühlingsserie mit dem Titel „Garten leben“. Darin wurden in 18 Teilen praktische Tipps mit Wissenswertem rund um das private Naherholungsgebiet kombiniert. Neben Praxistipps zu biologischer Schädlingbekämpfung, Kübelpflanzen und Eigenbau im Garten behandelte die Zeitung auch Themen wie Gartenrecht und die Stellung des Gartens in der Kunst. Zu jedem Serienteil gab die Redaktion weiterführende Literaturempfehlungen. Zudem konnten die Leser Fragen einsenden, die dann in der Serie beantwortet wurden. Mit Bildergalerien und Videoanleitungen, unter anderem zum richtigen Umtopfen, wurde die Reihe im Netz ergänzt. Dort gab es auch einen Foto-Wettbewerb. Dabei wurden die schönsten Einsendungen von der Online-Redaktion des Blattes gekürt. Die kompletten Inhalte finden sich unter www.swp.de/2010/gartenleben Serienteile im PDF: - Der Garten in der Kunst - Kübelpflanzen weitere Teile: - Lebensfreude im Garten - Spaziergang durchs Gartenjahr - Die Vögel im Garten - Sämling & Co. - Einen Garten gestalten - Kinder und die Lust am Buddeln - Das Gärtnern und der Mond - Alt werden mit dem Garten - Kräuter: Was wächst wo? - Leckeres vom Balkon - Selberbauen leicht gemacht - Der Garten im Haus - Fraßfeinde an der grünen Front - Das Leben am Gartenteich - A - Z des Gartenrechts - Klostergärten
Letzte Änderung
17.02.2011
Titel
Gartenserie
In
Südwestpresse (Ulm)
Am
15.04.2010
Inhalt
In der Südwest Presse (Ulm) erschien vergangenes Jahr eine großangelegte Frühlingsserie mit dem Titel „Garten leben“. Darin wurden in 18 Teilen praktische Tipps mit Wissenswertem rund um das private Naherholungsgebiet kombiniert. Neben Praxistipps zu biologischer Schädlingbekämpfung, Kübelpflanzen und Eigenbau im Garten behandelte die Zeitung auch Themen wie Gartenrecht und die Stellung des Gartens in der Kunst. Zu jedem Serienteil gab die Redaktion weiterführende Literaturempfehlungen. Zudem konnten die Leser Fragen einsenden, die dann in der Serie beantwortet wurden. Mit Bildergalerien und Videoanleitungen, unter anderem zum richtigen Umtopfen, wurde die Reihe im Netz ergänzt. Dort gab es auch einen Foto-Wettbewerb. Dabei wurden die schönsten Einsendungen von der Online-Redaktion des Blattes gekürt. Die kompletten Inhalte finden sich unter www.swp.de/2010/gartenleben Serienteile im PDF: - Der Garten in der Kunst - Kübelpflanzen weitere Teile: - Lebensfreude im Garten - Spaziergang durchs Gartenjahr - Die Vögel im Garten - Sämling & Co. - Einen Garten gestalten - Kinder und die Lust am Buddeln - Das Gärtnern und der Mond - Alt werden mit dem Garten - Kräuter: Was wächst wo? - Leckeres vom Balkon - Selberbauen leicht gemacht - Der Garten im Haus - Fraßfeinde an der grünen Front - Das Leben am Gartenteich - A - Z des Gartenrechts - Klostergärten

Heimische Pflanzen sind bedroht

Kieler Nachrichten
07.05.2008
Auf der sogenannten Roten Liste stehen bedrohte Pflanzen und Tierarten. Dass auch heimische Pflanzen vom Aussterben bedroht sind, zeigen die Kieler Nachrichten. Eine Biologin erklärt, dass mittlerweile jede zweite Pflanzenart in Schleswig-Holstein auf der Roten Liste stehe, und und gibt Ratschläge, wie das Aussterben der Pflanzen verhindert werden könne.
Letzte Änderung
19.05.2008
Titel
Heimische Pflanzen sind bedroht
In
Kieler Nachrichten
Am
07.05.2008
Inhalt
Auf der sogenannten Roten Liste stehen bedrohte Pflanzen und Tierarten. Dass auch heimische Pflanzen vom Aussterben bedroht sind, zeigen die Kieler Nachrichten. Eine Biologin erklärt, dass mittlerweile jede zweite Pflanzenart in Schleswig-Holstein auf der Roten Liste stehe, und und gibt Ratschläge, wie das Aussterben der Pflanzen verhindert werden könne.

Giftige Pflanzen im Garten

Rhein-Zeitung (Koblenz)
16.03.2007
Wie giftig sind welche Gartenpflanzen? Die Rhein-Zeitung (Koblenz) fragte bei Fachgeschäften nach, welche Pflanzen im Garten gefährlich und welche unbedenklich sind.
Letzte Änderung
29.04.2009
Titel
Giftige Pflanzen im Garten
In
Rhein-Zeitung (Koblenz)
Am
16.03.2007
Inhalt
Wie giftig sind welche Gartenpflanzen? Die Rhein-Zeitung (Koblenz) fragte bei Fachgeschäften nach, welche Pflanzen im Garten gefährlich und welche unbedenklich sind.

Kinderseite zum Thema Gärtnern

Tagesspiegel (Berlin)
06.04.2002
Um auch den Kleinen Spaß am Gärtnern zu vermitteln, druckte der Tagesspiegel (Berlin) auf seiner Kinderseite eine ausführliche Anleitung, in der erklärt wurde, wie die kleinen Leser selbst eine Bohne ziehen können. Auch das Pflanzen von Blumen wurde kindgerecht erklärt und das Ganze fröhlich bunt illustriert.
Letzte Änderung
17.02.2011
Titel
Kinderseite zum Thema Gärtnern
In
Tagesspiegel (Berlin)
Am
06.04.2002
Inhalt
Um auch den Kleinen Spaß am Gärtnern zu vermitteln, druckte der Tagesspiegel (Berlin) auf seiner Kinderseite eine ausführliche Anleitung, in der erklärt wurde, wie die kleinen Leser selbst eine Bohne ziehen können. Auch das Pflanzen von Blumen wurde kindgerecht erklärt und das Ganze fröhlich bunt illustriert.