Videos

Die drehscheibe führt regelmäßig Video-Interviews durch zu aktuellen Themen rund um den Lokaljournalismus. Alle hier aufgeführten Videos sind auch im Youtube-Kanal der drehscheibe abrufbar. Außerdem gibt es dort noch weitere Kurz-Interviews für Sie.

Videos auf drehscheibe
Redakteurin Antonia Eichenauer interviewt Robert Ide

Für unser Wahlendossier sprach die drehscheibe mit Robert Ide vom Tagesspiegel (Berlin) über deren Extraseite im Netz zur Berlinwahl.

Die drehscheibe auf einer BDZV-Konferenz in Hamburg

Wer als Lokalzeitung ins Digitale strebe, müsse im eigenen Haus anfangen und seine Redakteure unterstützen, sagt Sure Bergmann, CEO der schwedischen Regionalzeitung Västerbottens-Kuriren. Wir sprachen mit ihm über die richtige Firmenkultur, innovative Multimedia-Teams und Chancen für kleine Redaktionen.

Die drehscheibe zu Besuch in Hamburg

„Kim Kardashian gehört ins Lokale“, findet Robert Kuhne, Chefredakteur der Morgenpost Sachsen, und erklärt, warum internationale Stars und lokale Werbeinhalte das neue Nachrichtenportal aus Dresden revolutionieren. Bei der Tiroler Tageszeitung setzt man indes auf Liveberichterstattung und lokale Dating- und Kleinanzeigenportale, um die digitale Präsenz zu stärken.

Die Volontäre der bpb stellen die neue Ausgabe vor
drehscheibe 14/2016

Welche Informationsquelle ist bei jungen Menschen beliebter: die Lokalzeitung oder der personalisierte Facebook-Feed? Die Antwort liegt auf der Hand. Die viel relevantere Frage lautet also: Wie können Zeitungen die junge Zielgruppe begeistern und für sich gewinnen? Dem gingen wir für die neue Ausgabe zum Thema „Junge Leserinnen und Leser“ (14/2016) nach.

Interview auf dem Geburtstag des Deutschen Presserats
Geburtstag des Deutschen Presserats

Auf dem Festakt zum 60.Geburtstag des Deutschen Presserats sprach Bundespräsident Gauck über den Vertrauensverlust, den die Medien erleiden. Unter anderem sagte er, manche Journalisten hätten sich in die „Echoräume des politischen Gleichklangs“ begeben. Wir hörten uns um, was leitende Journalisten dazu sagen.

Rede des Bundespräsidenten Joachim Gauck

Auf dem Festakt zum 60. Geburtstag des Deutschen Presserats sprach am 1. Dezember 2016 auch Bundespräsident Gauck. Die drehscheibe zeigt Ausschnitte seiner Rede.

Vorschaubild zur Jahresendausgabe
drehscheibe 13/2016

Völlig überraschend stehen Weihnachten und Silvester schon wieder vor der Tür. Zum Glück gibt's die drehscheibe!

Screenshot aus Chemnitz
Lokaljournalistenpreis

In Chemnitz wurde Ende Oktober der Deutsche Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung überreicht. Die drehscheibe war dabei und sprach mit den Bestplatzierten über ihre Konzepte.

Stefan Wirner zu Besuch bei der Stuttgarter Multimedia-Redaktion
Besuch bei der Stuttgarter Zeitung

Die Multimedia-Redaktion der Stuttgarter Zeitung/ Stuttgarter Nachrichten hat die S-Bahn der Region einem Test unterzogen.

Der Deutsche Presserat
Jubiläum des Deutschen Presserats

Der Deutsche Presserat wird 60 Jahre alt! Die drehscheibe hat ihm einen Geburtstagsbesuch abgestattet.

Johanna Rüdiger und Hermann-Josef Tenhagen spazieren durch die Stadt
"Zahlen, bitte!"

„Zahlen, bitte!“ – unsere Wirtschaftsserie mit Hermann-Josef Tenhagen vom Verbraucherportal Finanztip.

Die Redaktion haut in die Saiten
drehscheibe 12/2016

Bands, Festivals, Street Art und Mode – Im Lokalen geht der Punk ab.

Johanna Rüdiger und Hermann-Josef Tenhagen
"Zahlen, bitte!"

„Zahlen, bitte!“ – unsere Wirtschaftsserie mit Hermann-Josef Tenhagen vom Verbraucherportal Finanztip.

Westfalen-Blatt macht den Gerüchte-Check

Gerüchte über Geflüchtete gibt es derzeit viele,je absurder, desto besser, so scheint es. Grund genug für das Westfalen-Blatt, eine eigene Rubrik dafür zu erfinden: den Gerüchte-Check.

Virtueller Blick in die Redaktion der drehscheibe
drehscheibe 11/2016

Unser Feature-Film zur Ausgabe „Neu vernetzt“ (11/2016).

Hermann-Josef Tenhagen

„Zahlen, bitte!“ – unsere Wirtschaftsserie mit Hermann-Josef Tenhagen vom Verbraucherportal Finanztip.

Johanna Rüdiger interviewt Hermann-Josef Tenhagen

„Zahlen, bitte!“ – unsere Wirtschaftsserie mit Hermann-Josef Tenhagen vom Verbraucherportal Finanztip.

Johanna Rüdiger interviewt Hermann-Josef Tenhagen

„Zahlen, bitte!“ – unsere Wirtschaftsserie mit Hermann-Josef Tenhagen vom Verbraucherportal Finanztip.

Redakteurin Johanna Rüdiger zu Besuch beim Mediendienst Integration
Hilfe bei der Recherche

Der Mediendienst Integration unterstützt Journalisten kostenfrei bei ihrer Recherche. Wir haben nachgefragt, wie das genau funktioniert.

Redakteurin Cosima Grohmann präsentiert die Ausgabe der drehscheibe

„Industrie 4.0“ - so lautet das Thema der nächsten Ausgabe der drehscheibe, die am 1. September erscheint. Warum die Produktion so spannend war, weshalb es fast Streit in der Redaktion gab und welches Bild es nicht auf den Titel geschafft hat – das erzählt diesmal drehscheibe-Redakteurin Cosima Grohmann.

Neue Deutsche Medienmacher Video
Neue Deutsche Medienmacher

Obwohl 20 Prozent der deutschen Bevölkerung Einwanderungsgeschichte haben, stammen nur zwei bis drei Prozent der Journalisten aus Migrantenfamilien. Das rechnet uns Ebru Tasdemir vom Verein „Neue deutsche Medienmacher“ vor.

Redakteurin Johanna Rüdiger in Seattle

Mit ihrem Projekt „Solutions Journalism“ demonstriert die US-Lokalzeitung, wie aufklärerisch ein lösungsorientierter Journalismus tatsächlich sein kann.

Redakteurin Johanna Rüdiger in der Redaktion des Tagesspiegels
Tagesspiegel-Sonderausgabe

Wie berichtet man am besten über die Situation von Geflüchteten? Indem man sie selbst zu Wort kommen lässt! Das findet zumindest der Tagesspiegel und produziert eine Sonderausgabe, in der Exil-Journalisten selbst schreiben, recherchieren und kommentieren.

Interview geführt von Max Wiegand

Hilfreiches Tool für Verlage oder doch eine Bedrohung? Wohl kaum ein Thema wurde auf dem BDZV-Kongress so hitzig diskutiert wie die Instant Articles von Facebook. Die drehscheibe sprach mit einem Vertreter des Unternehmens.

Wiebke Möhring im Interview
Gummersbach 2016

Die drehscheibe begleitete Redaktionskonferenz Lokaljournalismus 4.0 auf allen Kanälen und drehte Videos. Der dritte Teil mit Interviews mit Wiebke Möhring und Annette Binninger