dpa-News-Tipps

An dieser Stelle präsentiert die drehscheibe in Zusammenarbeit mit der dpa lokale Umsetzungstipps zu tagesaktuellen Themen.

DPA-News-Tipp

Naturkatastrophen

Die dpa berichtet am 05. Oktober 2016: Ein mächtiger Wirbelsturm bringt in Haiti, der Dominikanischen Republik und Kuba viel Regen und heftigen Wind. Mindestens acht Menschen kommen ums Leben, Zehntausende bringen sich in Sicherheit. Auch der Südosten der USA bereitet sich auf „Matthew“ vor. Rund 1,3 Millionen Menschen wurden in Sicherheit gebracht.

DPA-News-Tipp

Wohnungsmarkt

Die dpa berichtet am 26. September 2016: Bald beginnt das Wintersemester an den Unis. Höchste Zeit, eine Bleibe zu finden. Doch in vielen Städten haben Studenten damit Probleme – mehr noch als in Vorjahren, wie eine Studie zeigt.

DPA-News-Tipp

Bildung

Die dpa berichtet am 15. September 2016: Zehntausende junge Menschen in Deutschland sind nach der Schule ohne echte Chance auf eine baldige Ausbildung und gute Jobs. Allein 1,9 Millionen Menschen zwischen 20 und 34 Jahren hätten keine Berufsausbildung, sagte die Chefin der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Marlis Tepe der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. 47 000 Jugendliche haben laut einer Studie der Caritas vom Juli im Jahr 2014 ihre Schule ohne Abschluss verlassen. Die Quote stieg demnach bundesweit leicht auf 5,7 Prozent.

DPA-News-Tipp

Zirkustiere

 Die dpa berichtet am 30. August: Menschen, Tiere, Sensationen – was früher einfach nur als Vergnügen für die Familie galt, ist heute immer häufiger Gegenstand von Kritik. Gehören Wildtiere in den Zirkus, und kann es ihnen dort gut gehen? 

DPA-News-Tipp

Massentierhaltung

Die dpa berichtet am 24. August: Umwelt- und Bauministerin Barbara Hendricks (SPD) will mit Hilfe des Baurechts die Massentierhaltung eindämmen. Kommunen sollen künftig leichter Einfluss auf Planung und Bau von sehr großen Ställen und Mastanlagen nehmen können.

 

DPA-News-Tipp

Schülerratgeber

Die dpa berichtet am 23. August: Der eine hat über Kinder aus der Klasse gelästert, der andere Schülern den Gang zur Toilette verboten: In der eigenen Schulzeit hat wohl beinahe jeder fragwürdige Pädagogen erlebt. Vielleicht ist ein neuer Ratgeber deshalb so gefragt. „Was Lehrer nicht dürfen!“, heißt das Buch, mit dem zwei junge Männer und ein Rechtsanwalt einigen Wirbel ausgelöst haben.

DPA-News-Tipp

Migranten in Arbeit

Die dpa berichtet am 11. August: Als Unternehmer leisten Menschen mit Zuwanderungsgeschichte einen wichtigen Beitrag, sagt eine Studie. Immer öfter sind sie jenseits des Niedriglohnsektors aktiv – doch Einkommensunterschiede bleiben.

DPA-News-Tipp

Graffiti

Die dpa berichtet am 09. August: Graffiti haben einen umstrittenen Ruf. Manche werden mittlerweile in Museen ausgestellt, viele aber als ungeliebte Schmiererei schnellstmöglich entfernt. Die Deutsche Bahn kostet das nach eigenen Angaben jährlich rund acht Millionen Euro. Nun stellt sie eine neue stationäre Graffiti-Entfernungsanlage vor.

DPA-News-Tipp

Amoklauf in München

Die dpa berichtet am 25. Juli: Hätte der Amoklauf von München verhindert werden können? Der Schütze hatte mutmaßlich einen Mitwisser. Während die Polizei noch rätselt, was er während seiner zweistündigen Bluttat genau gemacht hat, geht das Leben in dem Einkaufszentrum wieder los – anders als gewohnt. Der 18-Jährige hatte am Freitagabend neun Menschen und sich selbst umgebracht.

Die dpa berichtet am 20. Juli: Die SPD in Essen hat die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz nach Bekanntwerden ihres massiv gefälschten Lebenslaufes aufgefordert, ihr Mandat „sofort niederzulegen“. Er erwarte, dass Hinz (54) „dieser Aufforderung unverzüglich nachkommt“, teilte NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) als Vorsitzender der SPD Essen am Mittwoch mit. „Wir alle sind schockiert, dass Petra Hinz uns 30 Jahre lang eine falsche Biografie aufgetischt hat“, sagte er.

DPA-News-Tipp

Axt-Angriff in Würzburg

Die dpa berichtet am 19. Juli: Mit Axt und Messer bewaffnet geht ein Jugendlicher aus Afghanistan am Montagabend auf Fahrgäste in einem Regionalzug bei Würzburg-Heidingsfeld los. Er verletzt vier Menschen aus Hongkong, die Polizei tötet den Angreifer. Mindestens zwei Menschen schwebten am Morgen noch in Lebensgefahr.

DPA-News-Tipp

Fluggastbeschwerden

Die dpa berichtet am 14. Juli: Die Halbjahresbilanz zeigt: Die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr ist inzwischen vor allem mit Flugreisen beschäftigt. Über die Bahn gibt es dagegen weniger Beschwerden. In vielen Fällen geht es um eine Entschädigung bei Verspätungen oder Ausfällen von Flügen und Bahnfahrten.

DPA-News-Tipp

Sexualstrafrecht

Die dpa berichtet am 07. Juli: Ein halbes Jahr nach den Silvester-Übergriffen in deutschen Städten verabschiedet der Bundestag ein strenges Sexualstrafrecht. Es soll Frauen prinzipiell vor sexueller Gewalt schützen und auch Grapschereien von Männergruppen wie in Köln wirkungsvoll ahnden. Damit macht sich künftig nicht nur strafbar, wer Sex mit Gewalt oder Gewaltandrohung erzwingt – es soll ausreichen, wenn sich der Täter über den „erkennbaren Willen“ des Opfers hinwegsetzt

DPA-News-Tipp

Alleinerziehende

Die dpa berichtet am 06. Juli: Den etwa 2,3 Millionen Kindern von Alleinerziehenden in Deutschland droht deutlich häufiger Armut als ihren Altersgenossen in Paarfamilien. Wie eine Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt, sind mehr als ein Drittel aller Alleinerziehenden (37,6 Prozent) auf Hartz-IV-Leistungen für ihre Familien angewiesen. Kinderarmut sei damit in wesentlichem Maße auf die Armut von Alleinerziehenden zurückzuführen: Jedes zweite Kind im Hartz-IV-Bezug lebt mit nur einem Elternteil.

DPA-News-Tipp

Brexit Lokal

Die dpa berichtet am 27. Juni: Jetzt wird es ernst:Fünf Tage nach dem bitteren Brexit-Referendum müssen erste Weichenstellungen her. In London, Brüssel und Berlin wird die Scheidung Großbritanniens von der EU vorbereitet.

DPA-News-Tipp

Brexit

Die dpa berichtet am 24. Juni: Damit hatte zuletzt kaum noch ein Anleger gerechnet: Die Briten haben für einen Austritt aus der EU gestimmt. Die Verwerfungen an den Finanzmärkten sind entsprechend gewaltig. Aktien brechen ein, die Anleger flüchten sich in sogenannte sichere Häfen.

DPA-News-Tipp

Wohnen

Die dpa berichtet am 21. Juni: Eine Familie mit zwei Kindern lebt in Deutschland im Schnitt auf 97 Quadratmetern zur Miete. Sind es die eigenen vier Wände, hat die Durchschnittsfamilie 138 Quadratmeter zur Verfügung. Doch gerade in den Städten kann sich nicht jeder vergrößern.

DPA-News-Tipp

Verkehr

Die dpa berichtet am 14. Juni: Für mehr Sicherheit an Schulen, Kitas und Seniorenheimen soll auch auf großen Hauptstraßen häufiger Tempo 30 gelten. Darauf zielt eine Verordnung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), mit der sich das Kabinett voraussichtlich an diesem Mittwoch befassen will. Geschwindigkeitsbeschränkungen an solchen sensiblen Stellen sollen künftig ohne größere bürokratische Hürden festgelegt werden können, wie Bund und Länder im Grundsatz bereits angekündigt hatten.

DPA-News-Tipp

Arbeiten im Alter

Die dpa berichtet am 11. Juli: Mehr als die Hälfte der Älteren arbeitet – im Jahr 2000 war es nur jeder Fünfte. Doch der Politik reicht das nicht. Die Weichen sollen auf längeres Arbeiten umgestellt werden.

DPA-News-Tipp

Hochwasser

Die dpa berichtet am 02. Juni: Am Tag nach dem schweren Hochwasser steht Niederbayern nicht still: Während um Simbach noch Menschen vermisst werden, beginnt andernorts schon das Aufräumen. Auch am Donnerstag soll es wieder regnen.

DPA-News-Tipp

Kinderarmut

Die dpa berichtet am 31. Mai: Es sind schlechte Nachrichten zum Kindertag: Hunderttausende Kinder sind von Hartz IV abhängig – in Bremen und Berlin sogar fast jedes dritte. Und: Die Zahlen steigen. Im vergangenen Jahr waren im Schnitt 1,54 Millionen unter 15-Jährige betroffen.

DPA-News-Tipp

Fussball

Die dpa berichtet am 30. Mai: Er spielt in der Nationalmannschaft und ist beliebt. Aber als Nachbarn würden „die Leute“ den dunkelhäutigen Boateng nicht haben wollen, meint AfD-Vize Gauland - und erntet Empörung. Nun spricht der Fußballer: „Kann ich nur drüber lächeln". Boateng fügte am Sonntagabend in der ARD allerdings hinzu: „Ist traurig, dass so etwas heute noch vorkommt.“

DPA-News-Tipp

Wasserqualität

Die dpa berichtet am 25. Mai: Ab ins kühle Nass: Im warmen Mai hat es viele Europäer schon an Strände und Badeseen gezogen. Aber können sie dort unbesorgt baden? Der Bericht der EU zu Badegewässern gibt am Mittwoch Aufschluss.