dpa-News-Tipps

An dieser Stelle präsentiert die drehscheibe in Zusammenarbeit mit der dpa lokale Umsetzungstipps zu tagesaktuellen Themen.

Das Parlamentsgebäude in Budapest. (Foto: fotolia/Noppasinw)
Einige Discounter bauen jetzt Wohnungen. (Foto: fotolia/Thomas Reimer)

Ungarns starker Mann entscheidet einmal mehr einen Urnengang für sich. Den Sieg, der klarer als erwartet ausfiel, deutet er als Vollmacht, um gegen die EU und ihre Vorschriften zu kämpfen. Neue Konflikte mit Brüssel zeichnen sich ab.

Einige Discounter bauen jetzt Wohnungen. (Foto: fotolia/Thomas Reimer)
Einige Discounter bauen jetzt Wohnungen. (Foto: fotolia/Thomas Reimer)
dpa-News-Tipp

Wohnen beim Discounter

Angesichts der Wohnungsnot und knapper Flächen in vielen Städten rücken Handelsketten von der klassischen Filiale mit großem Parkplatz ab. Sie setzen auf Kombinationen mit Wohnungen und sogar Kindergärten – nicht ganz uneigennützig.

Viele Studieninteressierte machen zunächst eine Lehre, um dann zu studieren. (Foto: fotolia/Coloures-Pic)
Viele Studieninteressierte machen zunächst eine Lehre, um dann zu studieren. (Foto: fotolia/Coloures-Pic)

Kein Abi - und trotzdem studieren? Immer mehr Menschen in Deutschland qualifizieren sich über Berufspraxis fürs Studium. Selbst zu einem begehrten Fach wie Medizin kann der alternative Weg führen. 

Ärzte bei einer Operation. (Foto: Fotolia/rogerphoto)
Ärzte bei einer Operation. (Foto: Fotolia/rogerphoto)

Zu spät erkannte Darmverletzungen, unerkannte Malaria: Im Medizinbetrieb werden Patienten regelmäßig Opfer von folgenschweren Fehlern. Über das genaue Ausmaß gibt es nur Schätzungen.

Burladinges Bürgermeister ist erst nach seiner Wiederwahl in die AfD eingetreten. (Foto: Fotolia/Torsten Becker)
Burladinges Bürgermeister ist erst nach seiner Wiederwahl in die AfD eingetreten. (Foto: Fotolia/Torsten Becker)

Burladingen in Baden-Württemberg hat den ersten AfD-Bürgermeister im Land. Der hält den Parteieintritt für seine Privatsache. In der Kleinstadt sehen das viele anders.

Das Stadion Luzhniki in Moskau ist das Hauptstadium der WM. (Foto: Fotolia/Nikolai Sorokin)
Das Stadion Luzhniki in Moskau ist das Hauptstadium der WM. (Foto: Fotolia/Nikolai Sorokin)

Der Westen reagierte mit diplomatischen Strafmaßnahmen gegen Moskau im Anschlagfall Skripal. Doch sollte deshalb auch die Fußball-WM in Russland von Politikern boykottiert werden?

Kaffee wird oft in kleinen Portionen abgepackt. (Foto: Fotolia/Ramona Heim)
Kaffee wird oft in kleinen Portionen abgepackt. (Foto: Fotolia/Ramona Heim)

Weniger ist mehr? Mit abgepackten Lebensmitteln in immer kleineren Mengen wollen Supermärkte und Discounter neuen Verzehrgewohnheiten der Verbraucher Rechnung tragen.

Wenig Geld, viele Anträge. (Foto: fotolia/Stockfotos-MG)
Wenig Geld, viele Anträge. (Foto: fotolia/Stockfotos-MG)

Hat sich Deutschland an Hartz IV gewöhnt? Zumindest haben weite Teile der Bevölkerung schon einmal Erfahrung damit gemacht.

Millionen Nutzerdaten gingen an die Firma Cambridge Analytica. (Foto: fotolia/Weissblick)
Millionen Nutzerdaten gingen an die Firma Cambridge Analytica. (Foto: fotolia/Weissblick)
dpa-News-Tipp

Datenskandal bei Facebook

Marc Zuckerberg gibt sich demütig und entschuldigt sich für „Vertrauensbruch“. Verbraucherschutzministerin Barley will nun Vertreter seines Unternehmens vorladen.

Blick auf den Kreml. (Foto: fotolia/Oleg Doroshin)
Blick auf den Kreml. (Foto: fotolia/Oleg Doroshin)

Voller Genugtuung über seinen Triumph bei der Präsidentenwahl gibt Putin dem Westen einen Vorgeschmack auf die kommenden Jahre mit ihm im Kreml.

Kind mit Übergewicht. (Foto: fotolia/Africa Studio)
Kind mit Übergewicht. (Foto: fotolia/Africa Studio)

Bewegen sich Kinder und Teenager in Deutschland genug oder werden sie immer dicker? Antworten liefert die Langzeit-Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (KiGGS).

Zentrum der Milchstraße bei Neumond. (Foto: fotolia/eyetronic)
Zentrum der Milchstraße bei Neumond. (Foto: fotolia/eyetronic)

Stephen Hawking selbst nannte sich einmal den „Archetypus eines behinderten Genies“. Mit seinen Theorien über die Geheimnisse des Weltalls fesselte er Forscher und Laien zugleich – bis zu seinem Tod.

Eine Klägerin setzt sich für die weibliche Ansprache in Bankformularen ein. (Foto: fotolia/visivasnc)
Eine Klägerin setzt sich für die weibliche Ansprache in Bankformularen ein. (Foto: fotolia/visivasnc)

Werden Frauen benachteiligt, wenn in Formularen nur vom „Kunden“ die Rede ist? Das beantwortet heute der BGH.

So sieht der Frühling aus. (Foto: fotolia/Martin)
So sieht der Frühling aus. (Foto: fotolia/Martin)

Für Meteorologen ist seit dem 1. März Frühling. Für Astronomen beginnt er am 20. März. Und die Natur? Die entscheidet von Jahr zu Jahr neu. Tendenziell ergrünt sie immer früher. Vor allem im hohen Norden.

Ein Sportler mit amputiertem Bein bindet sich seine Laufschuhe. (Foto: fotolia/santypan)
Ein Sportler mit amputiertem Bein bindet sich seine Laufschuhe. (Foto: fotolia/santypan)

Zwölf Tage nach dem Ende der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang werden am Freitag die 12. Paralympics eröffnet. Wie Sie darüber im Lokalen berichten können, erfahren Sie hier.

Minister Maas klagt über anhaltende Benachteiligungen der Frauen. (Foto: fotolia/kamadesigns)
Minister Maas klagt über anhaltende Benachteiligungen der Frauen. (Foto: fotolia/kamadesigns)

Seit 1921 wird der Frauentag jährlich am 8. März gefeiert. Minister Maas klagt über anhaltende Benachteiligungen der Frauen. Politikerinnen der CSU dringen auf mehr Einfluss in ihrer Partei.

Die Post ist auf Erfolgskurs. (Foto: fotolia/boophuket)
Die Post ist auf Erfolgskurs. (Foto: fotolia/boophuket)

Der Boom im Online-Versandhandel und bei DHL Express soll die Deutsche Post nach 2017 auch im neuen Jahr weiter antreiben.

Bedürftige können günstig in der Tafel einkaufen. (Foto: fotolia/terovesalainen)
Bedürftige können günstig in der Tafel einkaufen. (Foto: fotolia/terovesalainen)

Massive Kritik, eine bundesweite Debatte: Ein Runder Tisch soll nun Lösungen beraten. Derweil geht die Vergabe neuer Kundenkarten bei der Essener Tafel weiter – an deutsche Bedürftige.

Wie viel spenden die Deutschen? (Foto: fotolia/Gina Sanders)
Der Petersplatz in Rom. (Foto: fotolia/Maurice Tricatelle)

Franziskus hat vor fünf Jahren den Stuhl Petri erklommen, den „Thron“ der katholischen Kirche.

Wie viel spenden die Deutschen? (Foto: fotolia/Gina Sanders)
Mit Klick aufs Bild gelangen Sie zum PDF. (Foto: fotolia/Gina Sanders)

Für Flüchtlinge, für Obdachlose oder doch lieber für die Ausbildung armer Kinder in fernen Ländern? Die Möglichkeiten zu spenden sind vielfältig – und zahlreich sind die Spender.

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute über das Fahrverbot. (Foto: fotolia/Tobias Arhelger)
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute über das Fahrverbot. (Foto: fotolia/Tobias Arhelger)

Die Entscheidung am Bundesverwaltungsgericht über Diesel-Fahrverbote in Städten wird vertagt. Der 7. Senat will seine Entscheidung am 27. Februar verkünden.

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute über das Fahrverbot. (Foto: fotolia/Tobias Arhelger)
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute über das Fahrverbot. (Foto: fotolia/Tobias Arhelger)

Es könnte ein wegweisendes Urteil sein: Ebnet das Bundesverwaltungsgericht den Weg für Diesel-Fahrverbote in Städten?

Streusalz wird gegen Glätte eingesetzt. (Foto: fotolia/RioPatuca Images)

Der Bundesgerichtshof prüft heute einen Fall aus München: Der öffentliche Bürgersteig war von der Stadtverwaltung gestreut worden – aber nicht auf der kompletten Breite. Der Kläger stürzte, nun will er Schmerzensgeld.

Stimmen die SPD-Mitglieder für die Große Koalition? (Foto: fotolia/Andreas Gruhl)

Nun liegt alles in der Hand der SPD-Mitglieder. Für oder gegen die Große Koalition unter Merkel – an diesem Dienstag startet das Mitgliedervotum bei den Sozialdemokraten.

Kommt das Diesel-Fahrverbot? (Foto: fotolia/bluedesign)

Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickstoffoxide deutlich überschritten. Kommt nun das Dieselfahrverbot? Das prüft das Bundesverwaltungsgericht in dieser Woche.