Archiv

Suchen Sie los!

Im drehscheibe-Archiv finden Sie rund 8.000 Artikel aus mehr als 200 Zeitungstiteln, die seit 1997 in der drehscheibe erschienen sind. Außerdem in diesem Ideenfundus: Ausführliche Inhaltsangaben von Autorenbeiträgen für das drehscheibe-Magazin, Seminardokumentationen und Fachpublikationen für Journalisten. drehscheibe-Abonnenten haben nach dem Einloggen freien Zugriff auf diese Online-Datenbank.

Finden Sie einen bestimmten Artikel nicht? Ist ihr Schlagwort nicht dabei? Oder suchen Sie nach älteren Artikeln? Dann schreiben Sie uns am besten eine E-Mail an redaktion@drehscheibe.org

Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Landkarte"

Nachgedreht 2018

drehscheibe
01.02.2019
Redaktionskalender, dpa-Tipp, Drehbuch: Jeden Tag lassen wir die Köpfe rauchen, um Ihnen kreative Umsetzungstipps zu liefern. Dafür bekommen wir auch etwas zurück: Ihre schönen Geschichten. Wir stellen drei davon vor aus dem Jahr 2018 vor.
Letzte Änderung
29.01.2019
Titel
Nachgedreht 2018
In
drehscheibe
Am
01.02.2019
Inhalt
Redaktionskalender, dpa-Tipp, Drehbuch: Jeden Tag lassen wir die Köpfe rauchen, um Ihnen kreative Umsetzungstipps zu liefern. Dafür bekommen wir auch etwas zurück: Ihre schönen Geschichten. Wir stellen drei davon vor aus dem Jahr 2018 vor.

Internetwerkstatt: Karten nach Zahlen

drehscheibe
01.10.2018
Mit der Karten-Funktion von Datawrapper lassen sich Wahlergebnisse anschaulich darstellen.
Letzte Änderung
14.09.2018
Titel
Internetwerkstatt: Karten nach Zahlen
In
drehscheibe
Am
01.10.2018
Inhalt
Mit der Karten-Funktion von Datawrapper lassen sich Wahlergebnisse anschaulich darstellen.

Alte und neue Grenzen

Fränkischer Tag
03.05.2018
Die Gemeindereform der 70er-Jahre hat Franken geprägt. Eine Redakteurin verdeutlicht den Gegensatz von damals und heute anhand einer interaktiven Karte.
Letzte Änderung
22.03.2019
Titel
Alte und neue Grenzen
In
Fränkischer Tag
Am
03.05.2018
Inhalt
Die Gemeindereform der 70er-Jahre hat Franken geprägt. Eine Redakteurin verdeutlicht den Gegensatz von damals und heute anhand einer interaktiven Karte.

Die Stadt als Leinwand

Stuttgarter Zeitung
23.05.2016
Eine Praktikantin wirft einen Blick auf die Street-Art-Szene in der Stadt und erstellt eine Online-Stadtkarte mit Fundorten.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Die Stadt als Leinwand
In
Stuttgarter Zeitung
Am
23.05.2016
Inhalt
Eine Praktikantin wirft einen Blick auf die Street-Art-Szene in der Stadt und erstellt eine Online-Stadtkarte mit Fundorten.

Making-of: Die Region in Farben

Stuttgarter Zeitung
20.05.2016
Mit dem BW-Atlas bereitet die Stuttgarter Zeitung Daten des Landes Baden-Württemberg digital auf und entdeckt dabei ein fehlerhaftes Wahlergebnis.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Making-of: Die Region in Farben
In
Stuttgarter Zeitung
Am
20.05.2016
Inhalt
Mit dem BW-Atlas bereitet die Stuttgarter Zeitung Daten des Landes Baden-Württemberg digital auf und entdeckt dabei ein fehlerhaftes Wahlergebnis.

Die Region auf einen Klick

Schwäbische Zeitung (Ravensburg)
03.02.2016
Wie haben sich Durchschnittsalter und Bevölkerungszahl in den Gemeinden entwickelt? Wie sehen die Zukunftsprognosen aus? Die Redaktion zeigt es auf einer interaktiven Karte.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Die Region auf einen Klick
In
Schwäbische Zeitung (Ravensburg)
Am
03.02.2016
Inhalt
Wie haben sich Durchschnittsalter und Bevölkerungszahl in den Gemeinden entwickelt? Wie sehen die Zukunftsprognosen aus? Die Redaktion zeigt es auf einer interaktiven Karte.

Geschichte der Bezirke auf interaktiver Karte abgebildet

tz (München)
28.01.2016
Die tz (München) forscht in der Geschichte der Stadt und ihrer Stadtteile. Neben einer Serie im Blatt ist auf der Website der Zeitung eine interaktive Karte zu finden. Zu sehen sind alle 477 Dörfer, aus denen München besteht. Manche von ihnen haben keinen eigenen Namen. Dieser soll während der Serie mit der Hilfe der Leser gefunden werden.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Geschichte der Bezirke auf interaktiver Karte abgebildet
In
tz (München)
Am
28.01.2016
Inhalt
Die tz (München) forscht in der Geschichte der Stadt und ihrer Stadtteile. Neben einer Serie im Blatt ist auf der Website der Zeitung eine interaktive Karte zu finden. Zu sehen sind alle 477 Dörfer, aus denen München besteht. Manche von ihnen haben keinen eigenen Namen. Dieser soll während der Serie mit der Hilfe der Leser gefunden werden.

Doppelseite über Flüchtlingssituation in der Region

Morgenpost am Sonntag (Dresden)
20.09.2015
Wie viel Platz haben die Landkreise für die Unterbringung von Flüchtlingen noch? Auf einer Doppelseite beschäftigt sich die Morgenpost am Sonntag (Dresden) mit dieser Frage: Sie zeigt, wie viele Flüchtlinge aufgenommen werden sollten und wie viele es tatsächlich wurden.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Doppelseite über Flüchtlingssituation in der Region
In
Morgenpost am Sonntag (Dresden)
Am
20.09.2015
Inhalt
Wie viel Platz haben die Landkreise für die Unterbringung von Flüchtlingen noch? Auf einer Doppelseite beschäftigt sich die Morgenpost am Sonntag (Dresden) mit dieser Frage: Sie zeigt, wie viele Flüchtlinge aufgenommen werden sollten und wie viele es tatsächlich wurden.

Karnevalsbräuche im Vergleich

Main-Post (Würzburg)
16.02.2015
Eine Deutschlandkarte steht im Mittelpunkt eines Artikels der Main-Post (Würzburg). Sie zeigt, wie sich die Fastnachtsbräuche von Region zu Region unterscheiden.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Karnevalsbräuche im Vergleich
In
Main-Post (Würzburg)
Am
16.02.2015
Inhalt
Eine Deutschlandkarte steht im Mittelpunkt eines Artikels der Main-Post (Würzburg). Sie zeigt, wie sich die Fastnachtsbräuche von Region zu Region unterscheiden.

Neue Unterkünfte gezeigt

Pforzheimer Zeitung
27.01.2015
Wie in vielen anderen Städten entstehen auch in Pforzheim mehrere neue Asylbewerberunterkünfte. Die Pforzheimer Zeitung zeigt die Standorte der Häuser auf einer Karte und dazu Fotos der einzelnen Gebäude, die den Flüchtlingen Zuflucht bieten sollen.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Neue Unterkünfte gezeigt
In
Pforzheimer Zeitung
Am
27.01.2015
Inhalt
Wie in vielen anderen Städten entstehen auch in Pforzheim mehrere neue Asylbewerberunterkünfte. Die Pforzheimer Zeitung zeigt die Standorte der Häuser auf einer Karte und dazu Fotos der einzelnen Gebäude, die den Flüchtlingen Zuflucht bieten sollen.

Potenzielle Windkraftflächen aufgeführt

Hessische/Niedersächsische Allgemeine (Kassel)
07.11.2014
In der Hessischen/Niedersächsischen ­Allgemeinen (Kassel) werden Flächen, die als Standorte für Windräder infrage kommen, auf einer großen Karte eingezeichnet. In zusätzlichen Texten werden die Beweggründe für die Standortentscheidungen erklärt.
Letzte Änderung
18.07.2017
Titel
Potenzielle Windkraftflächen aufgeführt
In
Hessische/Niedersächsische Allgemeine (Kassel)
Am
07.11.2014
Inhalt
In der Hessischen/Niedersächsischen ­Allgemeinen (Kassel) werden Flächen, die als Standorte für Windräder infrage kommen, auf einer großen Karte eingezeichnet. In zusätzlichen Texten werden die Beweggründe für die Standortentscheidungen erklärt.

Interaktiver Atlas der Zugezogenen

Hamburger Abendblatt
14.05.2014
Nur etwas weniger als die Hälfte der Einwohner von Hamburg sind auch in der Stadt geboren. Aus welchen Städten die vielen Wahlhamburger kommen, stellt das Hamburger Abendblatt in einer interaktiven Karte dar. Kabul und Teheran rangieren dabei neben Berlin und Kiel unter den Top Ten der Geburtsorte. Warum aus welcher Stadt besonders viele Menschen nach Hamburg ziehen, wird im anschließenden Artikel erläutert. Der Zugezogenen-Atlas lässt sich unter www.abendblatt.de/geburtsorte finden.
Letzte Änderung
20.06.2017
Titel
Interaktiver Atlas der Zugezogenen
In
Hamburger Abendblatt
Am
14.05.2014
Inhalt
Nur etwas weniger als die Hälfte der Einwohner von Hamburg sind auch in der Stadt geboren. Aus welchen Städten die vielen Wahlhamburger kommen, stellt das Hamburger Abendblatt in einer interaktiven Karte dar. Kabul und Teheran rangieren dabei neben Berlin und Kiel unter den Top Ten der Geburtsorte. Warum aus welcher Stadt besonders viele Menschen nach Hamburg ziehen, wird im anschließenden Artikel erläutert. Der Zugezogenen-Atlas lässt sich unter www.abendblatt.de/geburtsorte finden.

Karnevalsbräuche im Vergleich II

Südkurier
01.03.2014
Im Rheinland und in Südwestdeutschland gibt es richtige Karnevalshochburgen. Die Fastnachtsbräuche haben dort seit Langem Tradition. Doch in anderen Gegenden der Bundesrepublik hat sich das bunte Treiben erst in den vergangenen Jahrzehnten durch- gesetzt. Der Südkurier (Konstanz) zeigt, wo die Fastnacht importiert wurde. Außerdem verrät eine Karte, wo überall in der Welt Karneval gefeiert wird.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Karnevalsbräuche im Vergleich II
In
Südkurier
Am
01.03.2014
Inhalt
Im Rheinland und in Südwestdeutschland gibt es richtige Karnevalshochburgen. Die Fastnachtsbräuche haben dort seit Langem Tradition. Doch in anderen Gegenden der Bundesrepublik hat sich das bunte Treiben erst in den vergangenen Jahrzehnten durch- gesetzt. Der Südkurier (Konstanz) zeigt, wo die Fastnacht importiert wurde. Außerdem verrät eine Karte, wo überall in der Welt Karneval gefeiert wird.

Schöne Routen aufgeführt

Augsburger Allgemeine
27.07.2013
Aus einer Printserie entstehen mehrere Wanderführer und dazugehöriges Kartenmaterial.
Letzte Änderung
24.05.2017
Titel
Schöne Routen aufgeführt
In
Augsburger Allgemeine
Am
27.07.2013
Inhalt
Aus einer Printserie entstehen mehrere Wanderführer und dazugehöriges Kartenmaterial.

So schmeckt die Region

Fränkischer Tag (Bamberg)
10.11.2012
Eine Landkarte zeigt die kulinarischen Spezialitäten der Region. Online führen Links zu den begehrten Köstlichkeiten.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
So schmeckt die Region
In
Fränkischer Tag (Bamberg)
Am
10.11.2012
Inhalt
Eine Landkarte zeigt die kulinarischen Spezialitäten der Region. Online führen Links zu den begehrten Köstlichkeiten.

Hobby-Kartographen vorgestellt

Flensburger Tageblatt
29.08.2012
Das Flensburger Tageblatt widmet sich zwei Hobby-Kartografen, die für das Internetprojekt „OpenStreetMap“ GPS-Daten der Stadt sammeln, auswerten und ins Netz stellen.
Letzte Änderung
24.05.2017
Titel
Hobby-Kartographen vorgestellt
In
Flensburger Tageblatt
Am
29.08.2012
Inhalt
Das Flensburger Tageblatt widmet sich zwei Hobby-Kartografen, die für das Internetprojekt „OpenStreetMap“ GPS-Daten der Stadt sammeln, auswerten und ins Netz stellen.

Redakteur macht Frühlingsspaziergang II

General-Anzeiger (Bonn)
11.04.2012
Sobald die Sonne wieder scheint, schwärmen Naturfreunde zu Spaziergängen aus. Die Kölnische Rundschau und der Bonner General-Anzeiger schicken Redakteure auf Wanderschaft. Die Vorzüge der Wege werden detailliert dokumentiert und jeweils per Landkarte verbildlicht.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Redakteur macht Frühlingsspaziergang II
In
General-Anzeiger (Bonn)
Am
11.04.2012
Inhalt
Sobald die Sonne wieder scheint, schwärmen Naturfreunde zu Spaziergängen aus. Die Kölnische Rundschau und der Bonner General-Anzeiger schicken Redakteure auf Wanderschaft. Die Vorzüge der Wege werden detailliert dokumentiert und jeweils per Landkarte verbildlicht.

Redakteur macht Frühlingsspaziergang I

Kölnische Rundschau
03.03.2012
Sobald die Sonne wieder scheint, schwärmen Naturfreunde zu Spaziergängen aus. Die Kölnische Rundschau und der Bonner General-Anzeiger schicken Redakteure auf Wanderschaft. Die Vorzüge der Wege werden detailliert dokumentiert und jeweils per Landkarte verbildlicht.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Redakteur macht Frühlingsspaziergang I
In
Kölnische Rundschau
Am
03.03.2012
Inhalt
Sobald die Sonne wieder scheint, schwärmen Naturfreunde zu Spaziergängen aus. Die Kölnische Rundschau und der Bonner General-Anzeiger schicken Redakteure auf Wanderschaft. Die Vorzüge der Wege werden detailliert dokumentiert und jeweils per Landkarte verbildlicht.