Archiv

Suchen Sie los!

Im drehscheibe-Archiv finden Sie rund 8.000 Artikel aus mehr als 200 Zeitungstiteln, die seit 1997 in der drehscheibe erschienen sind. Außerdem in diesem Ideenfundus: Ausführliche Inhaltsangaben von Autorenbeiträgen für das drehscheibe-Magazin, Seminardokumentationen und Fachpublikationen für Journalisten. drehscheibe-Abonnenten haben nach dem Einloggen freien Zugriff auf diese Online-Datenbank.

Finden Sie einen bestimmten Artikel nicht? Ist ihr Schlagwort nicht dabei? Oder suchen Sie nach älteren Artikeln? Dann schreiben Sie uns am besten eine E-Mail an redaktion@drehscheibe.org

Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Historisch"

Making-of: So war’s mit den Soldaten

Münsterländische Volkszeitung
01.02.2019
In einer Serie wirft die Münsterländische Volkszeitung einen Blick zurück auf die Zeit, in der Rheine Garnisonsstadt der Bundeswehr war.
Letzte Änderung
29.01.2019
Titel
Making-of: So war’s mit den Soldaten
In
Münsterländische Volkszeitung
Am
01.02.2019
Inhalt
In einer Serie wirft die Münsterländische Volkszeitung einen Blick zurück auf die Zeit, in der Rheine Garnisonsstadt der Bundeswehr war.

Alte DDR-Gebäude vorgestellt

Märkische Allgemeine Zeitung
25.08.2017
Wie sehr die aus Ruinen auferstandene Stadtplanung das Potsdamer Stadtbild heute noch prägt, verrät die Märkische Allgemeine Zeitung. Sie stellt im Gespräch mit Experten die markantesten Gebäude aus DDR-Zeiten und deren Baugeschichte vor. Neben einer Bilderserie mit Steckbrief-Informationen über die Bauten wird auch über die Stadtplanung nach der Wende informiert.
Letzte Änderung
05.10.2017
Titel
Alte DDR-Gebäude vorgestellt
In
Märkische Allgemeine Zeitung
Am
25.08.2017
Inhalt
Wie sehr die aus Ruinen auferstandene Stadtplanung das Potsdamer Stadtbild heute noch prägt, verrät die Märkische Allgemeine Zeitung. Sie stellt im Gespräch mit Experten die markantesten Gebäude aus DDR-Zeiten und deren Baugeschichte vor. Neben einer Bilderserie mit Steckbrief-Informationen über die Bauten wird auch über die Stadtplanung nach der Wende informiert.

Audienz bei Bismarck

Volksstimme (Stendal)
04.07.2017
Vom Staatsmann bis zum Archäologen: Redakteure führen fiktive Interviews mit verstorbenen Persönlichkeiten.
Letzte Änderung
31.07.2018
Titel
Audienz bei Bismarck
In
Volksstimme (Stendal)
Am
04.07.2017
Inhalt
Vom Staatsmann bis zum Archäologen: Redakteure führen fiktive Interviews mit verstorbenen Persönlichkeiten.

Quellenkunde als Markenzeichen

Oldenburgische Volkszeitung
10.06.2017
Ein Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig „Heimatblätter“ mit Beiträgen über das regionalgeschichtliche Leben im Verbreitungsgebiet.
Letzte Änderung
15.08.2017
Titel
Quellenkunde als Markenzeichen
In
Oldenburgische Volkszeitung
Am
10.06.2017
Inhalt
Ein Redaktionsteam veröffentlicht regelmäßig „Heimatblätter“ mit Beiträgen über das regionalgeschichtliche Leben im Verbreitungsgebiet.

Serie über regionale Baugeschichte

Hessische Niedersächsische Allgemeine (Kassel)
31.05.2017
In einer Serie über die Baugeschichte wird in der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen (Kassel) der überlebensgroße Kasseler Herkules, ein Denkmal, vorgestellt. Dazu wird eine Expertin für Bauhistorik befragt.
Letzte Änderung
15.08.2017
Titel
Serie über regionale Baugeschichte
In
Hessische Niedersächsische Allgemeine (Kassel)
Am
31.05.2017
Inhalt
In einer Serie über die Baugeschichte wird in der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen (Kassel) der überlebensgroße Kasseler Herkules, ein Denkmal, vorgestellt. Dazu wird eine Expertin für Bauhistorik befragt.

Als die Radler kamen

Nordkurier (Neubrandenburg)
13.05.2017
Ein Volontär spricht mit Zeitzeugen über den Tag, an dem das größte Radrennen der DDR im Ort haltmachte.
Letzte Änderung
03.08.2017
Titel
Als die Radler kamen
In
Nordkurier (Neubrandenburg)
Am
13.05.2017
Inhalt
Ein Volontär spricht mit Zeitzeugen über den Tag, an dem das größte Radrennen der DDR im Ort haltmachte.

Leser blicken zurück

Leipziger Volkszeitung
02.05.2017
In einer wöchentlich erscheinenden Rubrik schreiben Hobbyforscher über die Heimatgeschichte.
Letzte Änderung
15.08.2017
Titel
Leser blicken zurück
In
Leipziger Volkszeitung
Am
02.05.2017
Inhalt
In einer wöchentlich erscheinenden Rubrik schreiben Hobbyforscher über die Heimatgeschichte.

Leerstände porträtiert.

Hessische Niedersächsische Allgemeine (Kassel)
23.08.2016
Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (Kassel) hingegen veröffentlicht eine Seite, auf der es um Bauten aus den 50er-Jahren geht, bei denen es inzwischen große Probleme mit der Vermietung gibt. Diese werden am Beispiel eines Pavillons erläutert, der seit Längerem keine Mieter findet. Die Seite beinhaltet des Weiteren Infoboxen zum Thema Denkmalschutz und zur 50er-Jahre-Architektur sowie zahlreiche Bilder ähnlicher alter Bauten, die leer stehen.
Letzte Änderung
05.10.2017
Titel
Leerstände porträtiert.
In
Hessische Niedersächsische Allgemeine (Kassel)
Am
23.08.2016
Inhalt
Die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (Kassel) hingegen veröffentlicht eine Seite, auf der es um Bauten aus den 50er-Jahren geht, bei denen es inzwischen große Probleme mit der Vermietung gibt. Diese werden am Beispiel eines Pavillons erläutert, der seit Längerem keine Mieter findet. Die Seite beinhaltet des Weiteren Infoboxen zum Thema Denkmalschutz und zur 50er-Jahre-Architektur sowie zahlreiche Bilder ähnlicher alter Bauten, die leer stehen.

Geschichte von Klosterruine aufgerollt

Bonner General-Anzeiger
14.07.2014
Der General-Anzeiger (Bonn) erzählt die Geschichte der Klosterruine Marienthal und der letzten dort ansässigen Äbtissin. In den Text eingestreut werden Strophen eines Gedichts über deren legendäre Flucht vor Napoleon.
Letzte Änderung
03.08.2017
Titel
Geschichte von Klosterruine aufgerollt
In
Bonner General-Anzeiger
Am
14.07.2014
Inhalt
Der General-Anzeiger (Bonn) erzählt die Geschichte der Klosterruine Marienthal und der letzten dort ansässigen Äbtissin. In den Text eingestreut werden Strophen eines Gedichts über deren legendäre Flucht vor Napoleon.

Goethes Haus besucht

Thüringer Allgemeine (Erfurt)
18.01.2014
Um Goethe kommt man in einer Serie zum Welterbe in Thüringen wahrscheinlich nicht herum. Die Thüringer Allgemeine (Erfurt) besucht das Gartenhaus des Dichterfürsten im Weimarer Ilmpark und versucht, anhand von Möbeln und Einrichtungsgegenständen nachzuempfinden, wie er dort gelebt haben mag.
Letzte Änderung
15.08.2017
Titel
Goethes Haus besucht
In
Thüringer Allgemeine (Erfurt)
Am
18.01.2014
Inhalt
Um Goethe kommt man in einer Serie zum Welterbe in Thüringen wahrscheinlich nicht herum. Die Thüringer Allgemeine (Erfurt) besucht das Gartenhaus des Dichterfürsten im Weimarer Ilmpark und versucht, anhand von Möbeln und Einrichtungsgegenständen nachzuempfinden, wie er dort gelebt haben mag.

Sagen der Region neu erzählt

Remscheider General-Anzeiger
16.03.2013
Neben der wahren gibt es dann natürlich noch die erfundene Geschichte: Der Remscheider General-Anzeiger erzählt in einer Serie die Sagen der Region neu.
Letzte Änderung
15.08.2017
Titel
Sagen der Region neu erzählt
In
Remscheider General-Anzeiger
Am
16.03.2013
Inhalt
Neben der wahren gibt es dann natürlich noch die erfundene Geschichte: Der Remscheider General-Anzeiger erzählt in einer Serie die Sagen der Region neu.

50er-Jahre-Siedlung im Blick

Nordsee-Zeitung
10.10.2011
Neben neuer Architektur gibt es selbstverständlich auch noch viele alte Gebäude, beispielsweise aus der Nachkriegszeit, als weniger auf Schönheit, sondern auf Funktionalität und schnelle Bauzeit Wert gelegt wurde. Heute muss eine Renovierung sorgfältig abgewogen werden, wie folgende Beispiele zeigen. So schildert die Nordsee-Zeitung (Bremerhaven) unter dem Titel „Comeback der Fifties in Bremerhaven“, wie eine komplette Siedlung der 50er-Jahre abgerissen werden sollte, da sie wirtschaftlich nicht mehr tragbar schien. Im Verlauf des Textes wird allerdings deutlich, inwieweit es sich oftmals lohnt, alte Häuser nicht abzureißen, sondern umzubauen und zu verbessern. Das wird insbesondere anhand von kompakten Vorher-Nachher-Grafiken verdeutlicht, die neben den Text gestellt sind.
Letzte Änderung
05.10.2017
Titel
50er-Jahre-Siedlung im Blick
In
Nordsee-Zeitung
Am
10.10.2011
Inhalt
Neben neuer Architektur gibt es selbstverständlich auch noch viele alte Gebäude, beispielsweise aus der Nachkriegszeit, als weniger auf Schönheit, sondern auf Funktionalität und schnelle Bauzeit Wert gelegt wurde. Heute muss eine Renovierung sorgfältig abgewogen werden, wie folgende Beispiele zeigen. So schildert die Nordsee-Zeitung (Bremerhaven) unter dem Titel „Comeback der Fifties in Bremerhaven“, wie eine komplette Siedlung der 50er-Jahre abgerissen werden sollte, da sie wirtschaftlich nicht mehr tragbar schien. Im Verlauf des Textes wird allerdings deutlich, inwieweit es sich oftmals lohnt, alte Häuser nicht abzureißen, sondern umzubauen und zu verbessern. Das wird insbesondere anhand von kompakten Vorher-Nachher-Grafiken verdeutlicht, die neben den Text gestellt sind.

Leserrätsel mit historischen Sportfotos aus der Region

Remscheider General-Anzeiger
19.07.2011
Die Redaktion des Remscheider General-Anzeigers unterbreitet ihren Lesern ein sportliches Rätsel. In ihrer Rubrik „Wer kennt wen“ werden historische Fotografien von Sportmannschaften aus der Region gezeigt und die Leserinnen und Leser gefragt, um welchen Verein es sich handelt, welche Sportart dort betrieben wurde und ob sie Personen auf dem Foto wiedererkennen.
Letzte Änderung
31.08.2018
Titel
Leserrätsel mit historischen Sportfotos aus der Region
In
Remscheider General-Anzeiger
Am
19.07.2011
Inhalt
Die Redaktion des Remscheider General-Anzeigers unterbreitet ihren Lesern ein sportliches Rätsel. In ihrer Rubrik „Wer kennt wen“ werden historische Fotografien von Sportmannschaften aus der Region gezeigt und die Leserinnen und Leser gefragt, um welchen Verein es sich handelt, welche Sportart dort betrieben wurde und ob sie Personen auf dem Foto wiedererkennen.

Basilika-Restaurierung begleitet

Augsburger Allgemeine
02.04.2011
Die Wiederherstellung und Renovierung alter Gebäude gehört ebenso zur Architektur wie die Entwürfe für futuristische, hypermoderne Bauten. Jedoch wird man oftmals auch hier vor größere Herausforderungen gestellt, wie die Allgäuer Zeitung aus Kempten zu berichten weiß. Dort soll eine typisch barocke Basilika restauriert werden – zeitgemäß und detailgenau. Neben der Erneuerung beleuchtet die Zeitung auch die Diskussion über einen möglichen Brunnen und über ein geplantes Parkhaus.
Letzte Änderung
05.10.2017
Titel
Basilika-Restaurierung begleitet
In
Augsburger Allgemeine
Am
02.04.2011
Inhalt
Die Wiederherstellung und Renovierung alter Gebäude gehört ebenso zur Architektur wie die Entwürfe für futuristische, hypermoderne Bauten. Jedoch wird man oftmals auch hier vor größere Herausforderungen gestellt, wie die Allgäuer Zeitung aus Kempten zu berichten weiß. Dort soll eine typisch barocke Basilika restauriert werden – zeitgemäß und detailgenau. Neben der Erneuerung beleuchtet die Zeitung auch die Diskussion über einen möglichen Brunnen und über ein geplantes Parkhaus.

Fußballverein zum Jubiläum porträtiert

Pforzheimer Zeitung
18.03.2011
Die Redakteure der Pforzheimer Zeitung warten mit alten Fotos auf. Sie porträtieren einen Fußballclub, der sein Jubiläum feiert, und führen ihre Leser durch die bewegende Geschichte des Vereins.
Letzte Änderung
31.08.2018
Titel
Fußballverein zum Jubiläum porträtiert
In
Pforzheimer Zeitung
Am
18.03.2011
Inhalt
Die Redakteure der Pforzheimer Zeitung warten mit alten Fotos auf. Sie porträtieren einen Fußballclub, der sein Jubiläum feiert, und führen ihre Leser durch die bewegende Geschichte des Vereins.