Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Alkohol"

Tipps für den Morgen nach Silvester

Münchner Merkur
22.09.2017
Der Münchner Merkur hilft bei der Schadensbegrenzung nach dem Feiern. Dabei werden verschiedene Fragen zur Entstehung des Neujahr-Katers und wie man ihm vorbeugen kann beantwortet. Sollten die genannten Präventivmaßnahmen wirkungslos geblieben sein, weiß die Zeitung mit drei verschiedenen Anti-Kater-Rezepten zu helfen.
Letzte Änderung
01.12.2017
Titel
Tipps für den Morgen nach Silvester
In
Münchner Merkur
Am
22.09.2017
Inhalt
Der Münchner Merkur hilft bei der Schadensbegrenzung nach dem Feiern. Dabei werden verschiedene Fragen zur Entstehung des Neujahr-Katers und wie man ihm vorbeugen kann beantwortet. Sollten die genannten Präventivmaßnahmen wirkungslos geblieben sein, weiß die Zeitung mit drei verschiedenen Anti-Kater-Rezepten zu helfen.

Recherchiert und destilliert

Frankfurter Neue Presse
15.07.2017
Gin ist heute ein In-Getränk. Ein Lokalredakteur stellt drei Männer vor, die eine eigene Marke etablieren wollen.
Letzte Änderung
08.12.2017
Titel
Recherchiert und destilliert
In
Frankfurter Neue Presse
Am
15.07.2017
Inhalt
Gin ist heute ein In-Getränk. Ein Lokalredakteur stellt drei Männer vor, die eine eigene Marke etablieren wollen.

Fakten über Schaumwein

Nürtinger/Wendlinger Zeitung
31.12.2015
Die Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung widmet sich dem Jahreswechsel. Die Redaktion präsentiert auf einer Seite allerhand Fakten zum klassischen Silvestergetränk: Schaumwein.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Fakten über Schaumwein
In
Nürtinger/Wendlinger Zeitung
Am
31.12.2015
Inhalt
Die Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung widmet sich dem Jahreswechsel. Die Redaktion präsentiert auf einer Seite allerhand Fakten zum klassischen Silvestergetränk: Schaumwein.

Starkbiere im Test

Abendzeitung (München)
05.04.2014
Ein Redakteur trinkt sich zusammen mit einem Bier-Sommelier durch das regionale Starkbier-Angebot. Auf einer Doppelseite werden die getesteten Sorten kurz vorgestellt, überdies gibt es Fotos, die den Redakteur und den Sommelier beim Testen zeigen.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Starkbiere im Test
In
Abendzeitung (München)
Am
05.04.2014
Inhalt
Ein Redakteur trinkt sich zusammen mit einem Bier-Sommelier durch das regionale Starkbier-Angebot. Auf einer Doppelseite werden die getesteten Sorten kurz vorgestellt, überdies gibt es Fotos, die den Redakteur und den Sommelier beim Testen zeigen.

Telefonaktion zum Thema Alkohol

Südkurier (Konstanz)
08.06.2011
Mit einer Themenseite zeigte der Südkurier (Konstanz) die Facetten des Alkoholmissbrauchs auf: Bei einer Telefonaktion hatten Leser die Chance, Experten zum Thema Alkohol und Alkoholmissbrauch zu befragen. Die spannendsten Fragen wurden anonymisiert wiedergegeben. Dazu gab es Infokästen mit den wichtigsten Fakten über Promillegehalt, Alkoholsucht und zu Hilfsstellen für Alkoholmissbrauch.
Letzte Änderung
08.03.2017
Titel
Telefonaktion zum Thema Alkohol
In
Südkurier (Konstanz)
Am
08.06.2011
Inhalt
Mit einer Themenseite zeigte der Südkurier (Konstanz) die Facetten des Alkoholmissbrauchs auf: Bei einer Telefonaktion hatten Leser die Chance, Experten zum Thema Alkohol und Alkoholmissbrauch zu befragen. Die spannendsten Fragen wurden anonymisiert wiedergegeben. Dazu gab es Infokästen mit den wichtigsten Fakten über Promillegehalt, Alkoholsucht und zu Hilfsstellen für Alkoholmissbrauch.

Eine Nacht in der Ausnüchterungszelle

Pforzheimer Zeitung
02.05.2011
Die Pforzheimer Zeitung wirft einen Blick in eine Ausnüchterungszelle und beschreibt, unter welchen Umständen Betrunkene dorthin verfrachtet werden und was eine Übernachtung kostet.
Letzte Änderung
17.11.2011
Titel
Eine Nacht in der Ausnüchterungszelle
In
Pforzheimer Zeitung
Am
02.05.2011
Inhalt
Die Pforzheimer Zeitung wirft einen Blick in eine Ausnüchterungszelle und beschreibt, unter welchen Umständen Betrunkene dorthin verfrachtet werden und was eine Übernachtung kostet.

Jugendlicher Alkoholkonsum

Kölner Stadt-Anzeiger
04.11.2010
Drei Autoren der Jugendredaktion ziehen durch Nachtclubs und beobachten das Trinkverhalten von Jugendlichen.
Letzte Änderung
23.07.2012
Titel
Jugendlicher Alkoholkonsum
In
Kölner Stadt-Anzeiger
Am
04.11.2010
Inhalt
Drei Autoren der Jugendredaktion ziehen durch Nachtclubs und beobachten das Trinkverhalten von Jugendlichen.

Selbstversuch: Nüchern auf dem Volksfest

Oldenburgische Volkszeitung (Vechta)
14.08.2010
Es ist ein beliebter Spruch: „Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben!“ Ob das auch auf den ersten Abend des Jahrmarkts zutrifft, testete ein Redakteur der Oldenburgischen Volkszeitung (Vechta) und protokollierte seine Beobachtungen.
Letzte Änderung
17.02.2011
Titel
Selbstversuch: Nüchern auf dem Volksfest
In
Oldenburgische Volkszeitung (Vechta)
Am
14.08.2010
Inhalt
Es ist ein beliebter Spruch: „Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben!“ Ob das auch auf den ersten Abend des Jahrmarkts zutrifft, testete ein Redakteur der Oldenburgischen Volkszeitung (Vechta) und protokollierte seine Beobachtungen.

Reportage über den Weg der Maß im Bierzelt

Main-Echo
13.08.2010
Die Zeitung begleitet einen Tag lang den Weg eines Maßkrugs in einem Festzelt.
Letzte Änderung
20.09.2010
Stichwort(e)
Titel
Reportage über den Weg der Maß im Bierzelt
In
Main-Echo
Am
13.08.2010
Inhalt
Die Zeitung begleitet einen Tag lang den Weg eines Maßkrugs in einem Festzelt.

Suchtverhalten

Schweriner Volkszeitung
13.06.2009
Zwei Alkoholiker in Therapie berichten über den Weg in die Sucht und die Schwierigkeiten, sie zu überwinden. Die Leser der Schweriner Volkszeitung können in einem Selbsttest ihr Verhältnis zum Alkohol überprüfen.
Letzte Änderung
16.12.2009
Titel
Suchtverhalten
In
Schweriner Volkszeitung
Am
13.06.2009
Inhalt
Zwei Alkoholiker in Therapie berichten über den Weg in die Sucht und die Schwierigkeiten, sie zu überwinden. Die Leser der Schweriner Volkszeitung können in einem Selbsttest ihr Verhältnis zum Alkohol überprüfen.

Alkohol am Fahrradlenker

Mannheimer Morgen
30.10.2008
Der Mannheimer Morgen stellt fest, dass viele Fahrradfahrer auch betrunken durch die Stadt kurven. In einem Text wird aufgeklärt, welche Gefahren drohen und was für Folgen Alkohol am Farradlenker haben kann, sollten die Betroffenen von der Polizei erwischt werden.
Letzte Änderung
20.04.2011
Titel
Alkohol am Fahrradlenker
In
Mannheimer Morgen
Am
30.10.2008
Inhalt
Der Mannheimer Morgen stellt fest, dass viele Fahrradfahrer auch betrunken durch die Stadt kurven. In einem Text wird aufgeklärt, welche Gefahren drohen und was für Folgen Alkohol am Farradlenker haben kann, sollten die Betroffenen von der Polizei erwischt werden.

Beim Wegschauen ertappt

Mittelbayerische Zeitung (Regensburg)
06.06.2008
Schreiten Erwachsene ein, wenn Kinder in der Öffentlichkeit Alkohol trinken? Ein Redakteur macht den Test.
Letzte Änderung
22.07.2013
Titel
Beim Wegschauen ertappt
In
Mittelbayerische Zeitung (Regensburg)
Am
06.06.2008
Inhalt
Schreiten Erwachsene ein, wenn Kinder in der Öffentlichkeit Alkohol trinken? Ein Redakteur macht den Test.

Serie über bei Alkoholismus und Gewalt bei Jugendlichen

Südkurier (Konstanz)
31.05.2008
In einer Serie des Südkurier (Konstanz), die durch alle Lokalredaktionen läuft, werden die Hintergründe von Alkoholmissbrauch und Gewalt bei Jugendlichen beleuchtet.
Letzte Änderung
23.07.2010
Titel
Serie über bei Alkoholismus und Gewalt bei Jugendlichen
In
Südkurier (Konstanz)
Am
31.05.2008
Inhalt
In einer Serie des Südkurier (Konstanz), die durch alle Lokalredaktionen läuft, werden die Hintergründe von Alkoholmissbrauch und Gewalt bei Jugendlichen beleuchtet.

Serie über Alkoholmissbrauch und Gewalt bei Jugendlichen

Südkurier (Konstanz)
05.05.2008
In einer Serie, die durch alle Lokalredaktionen läuft, werden die Hintergründe von Alkoholmissbrauch und Gewalt bei Jugendlichen beleuchtet.
Letzte Änderung
04.02.2011
Titel
Serie über Alkoholmissbrauch und Gewalt bei Jugendlichen
In
Südkurier (Konstanz)
Am
05.05.2008
Inhalt
In einer Serie, die durch alle Lokalredaktionen läuft, werden die Hintergründe von Alkoholmissbrauch und Gewalt bei Jugendlichen beleuchtet.

Mit starkem Willen weg von der Flasche

Kieler Nachrichten
22.06.2007
Unter dem Logo „Ich hab´s geschafft!“ stellten die Kieler Nachrichten in einer Serie, die immer noch läuft, im Juni 2006 eine Frau vor, die vom Alkohol weggekommen ist. Die Krankheit hatte ihr alles genommen: die Kinder, das Haus und die Ehe. Eine Therapie brachte für sie die Wende zum Besseren. Auch einen Arbeitsplatz hat sie in einer sozialen Einrichtung gefunden.
Letzte Änderung
01.11.2007
Titel
Mit starkem Willen weg von der Flasche
In
Kieler Nachrichten
Am
22.06.2007
Inhalt
Unter dem Logo „Ich hab´s geschafft!“ stellten die Kieler Nachrichten in einer Serie, die immer noch läuft, im Juni 2006 eine Frau vor, die vom Alkohol weggekommen ist. Die Krankheit hatte ihr alles genommen: die Kinder, das Haus und die Ehe. Eine Therapie brachte für sie die Wende zum Besseren. Auch einen Arbeitsplatz hat sie in einer sozialen Einrichtung gefunden.

Der Test: Alcopops an Kinder?

Lübecker Nachrichten
17.06.2006
Im Test waren zwei Supermärkte, ein Discounter und eine Tankstelle. Bastian Modrow von den Lübecker Nachrichten untersuchte mit zwei 15-jährigen Testkäuferinnen, wie genau es die Geschäfte mit dem Jugendschutz nehmen. Aufgrund der im August 2004 eingeführten Sondersteuer auf Alcopops und dem doch weitgehend Folge geleisteten Jugendschutzgesetz rüstet die Industrie nun um und bietet weinhaltige Cocktails an, die zwar den gleichen Alkoholgehalt haben, aber an Minderjährige verkauft werden dürfen.
Letzte Änderung
25.10.2007
Titel
Der Test: Alcopops an Kinder?
In
Lübecker Nachrichten
Am
17.06.2006
Inhalt
Im Test waren zwei Supermärkte, ein Discounter und eine Tankstelle. Bastian Modrow von den Lübecker Nachrichten untersuchte mit zwei 15-jährigen Testkäuferinnen, wie genau es die Geschäfte mit dem Jugendschutz nehmen. Aufgrund der im August 2004 eingeführten Sondersteuer auf Alcopops und dem doch weitgehend Folge geleisteten Jugendschutzgesetz rüstet die Industrie nun um und bietet weinhaltige Cocktails an, die zwar den gleichen Alkoholgehalt haben, aber an Minderjährige verkauft werden dürfen.

1,8 Promille - Radlerin muss blasen: 600 Euro Strafe!

Abendzeitung
30.10.2003
Aufklärungsarbeit für sorglose Leser: Daniel Aschoff und Thorsten Huber von der Abendzeitung erklären, dass auch auf dem Fahrrad eine Promille-Grenze gilt und eine Überschreitung böse Folgen haben kann.
Letzte Änderung
24.01.2008
Titel
1,8 Promille - Radlerin muss blasen: 600 Euro Strafe!
In
Abendzeitung
Am
30.10.2003
Inhalt
Aufklärungsarbeit für sorglose Leser: Daniel Aschoff und Thorsten Huber von der Abendzeitung erklären, dass auch auf dem Fahrrad eine Promille-Grenze gilt und eine Überschreitung böse Folgen haben kann.

Was vom Feste übrig blieb

Süddeutsche Zeitung
05.03.2003
In einer Reportage werden Düsseldorfer Müllmänner, Streifenpolizisten und Ärzte in der Notaufnahme vorgestellt. An Rosenmontag sind sie besonders im Einsatz, müssen Randalierer abführen, Alkoholvergiftungen behandeln und aufräumen, was vom Feste übrig blieb.
Letzte Änderung
01.11.2007
Titel
Was vom Feste übrig blieb
In
Süddeutsche Zeitung
Am
05.03.2003
Inhalt
In einer Reportage werden Düsseldorfer Müllmänner, Streifenpolizisten und Ärzte in der Notaufnahme vorgestellt. An Rosenmontag sind sie besonders im Einsatz, müssen Randalierer abführen, Alkoholvergiftungen behandeln und aufräumen, was vom Feste übrig blieb.

Düsseldorf nach dem Rosenmontagsumzug

Süddeutschen Zeitung (München)
05.03.2003
Die Süddeutsche Zeitung sah sich für ihren NRW-Report in der Nacht des Rosenmontags in Düsseldorf um. Die Redakteure besuchten eine Ausnüchterungszelle, begleiteten zwei Polizisten auf Streife, sprachen mit dem Pflegeleiter eines Hospitals und warfen einen Blick in die Notaufnahme.
Letzte Änderung
19.12.2011
Titel
Düsseldorf nach dem Rosenmontagsumzug
In
Süddeutschen Zeitung (München)
Am
05.03.2003
Inhalt
Die Süddeutsche Zeitung sah sich für ihren NRW-Report in der Nacht des Rosenmontags in Düsseldorf um. Die Redakteure besuchten eine Ausnüchterungszelle, begleiteten zwei Polizisten auf Streife, sprachen mit dem Pflegeleiter eines Hospitals und warfen einen Blick in die Notaufnahme.

Der grenzenlose Durst nach Leben

Main-Post
19.02.2003
Der Beitrag begleitet zwei Polizisten, die die Einhaltung von Jugendschutzbestimmungen auf verschiedenen Tanzveranstaltungen überprüfen. Drei 14-jährige Mädchen werden ohne Aufsicht erwischt. Den Veranstaltern droht ein Bußgeld und den Eltern ein Gespräch mit dem Jugendamt. Ein Info-Kasten fasst die wichtigsten Bestimmungen für das Ausgehen und den Alkoholgenuss bei Jugendlichen zusammen.
Letzte Änderung
01.11.2007
Titel
Der grenzenlose Durst nach Leben
In
Main-Post
Am
19.02.2003
Inhalt
Der Beitrag begleitet zwei Polizisten, die die Einhaltung von Jugendschutzbestimmungen auf verschiedenen Tanzveranstaltungen überprüfen. Drei 14-jährige Mädchen werden ohne Aufsicht erwischt. Den Veranstaltern droht ein Bußgeld und den Eltern ein Gespräch mit dem Jugendamt. Ein Info-Kasten fasst die wichtigsten Bestimmungen für das Ausgehen und den Alkoholgenuss bei Jugendlichen zusammen.

Leicht schicker - und schon scheppert\'s

Westfälische Nachrichten
20.02.2001
Wenige Tage vor Karneval 2001 machte die Lokalredaktion Ibbenbüren der Westfälischen Nachrichten den Fahrtüchtigkeitstest. Drei Redakteure ließen sich im Selbstversuch langsam volllaufen und testeten in Abständen immer wieder ihr Reaktionsvermögen an einem Teststand der Dekra. Das Ergebnis war ernüchternd: Das Reaktionsvermögen ist bei 0,8 Promille, der früher gültigen Promillegrenze, nur noch halb so schnell wie nüchtern. (hvh)
Letzte Änderung
23.10.2008
Titel
Leicht schicker - und schon scheppert\'s
In
Westfälische Nachrichten
Am
20.02.2001
Inhalt
Wenige Tage vor Karneval 2001 machte die Lokalredaktion Ibbenbüren der Westfälischen Nachrichten den Fahrtüchtigkeitstest. Drei Redakteure ließen sich im Selbstversuch langsam volllaufen und testeten in Abständen immer wieder ihr Reaktionsvermögen an einem Teststand der Dekra. Das Ergebnis war ernüchternd: Das Reaktionsvermögen ist bei 0,8 Promille, der früher gültigen Promillegrenze, nur noch halb so schnell wie nüchtern. (hvh)

Die Tochter kam sich wie die Mutter vor

Rheinische-Post
21.09.1995
Bericht der Rheinischen Post über Kinder aus Suchtfamilien. Süchtige zwingen ihren Kinder oft "fremde" Rollen auf. Diese übernehmen den Haushalt, waschen die Kranken, organisieren den Alltag. Das führt dazu, daß die Kinder überfordert sind. Oft kann dann eine Therapie hilfreich sein. Den Jugendlichen wird geholfen, ihr eigenes Leben in die Hand zu nehemen, sich nicht weiter für ihre Eltern verantwortlich zu fühlen. Sucht, Eltern, Kinder. (nil)
Letzte Änderung
04.06.2008
Titel
Die Tochter kam sich wie die Mutter vor
In
Rheinische-Post
Am
21.09.1995
Inhalt
Bericht der Rheinischen Post über Kinder aus Suchtfamilien. Süchtige zwingen ihren Kinder oft "fremde" Rollen auf. Diese übernehmen den Haushalt, waschen die Kranken, organisieren den Alltag. Das führt dazu, daß die Kinder überfordert sind. Oft kann dann eine Therapie hilfreich sein. Den Jugendlichen wird geholfen, ihr eigenes Leben in die Hand zu nehemen, sich nicht weiter für ihre Eltern verantwortlich zu fühlen. Sucht, Eltern, Kinder. (nil)

Das Wegsehen ist keine Lösung - Alkohol am Arbeitsplatz

Nordbayerische Nachrichten
13.10.1993
Eine ganze Reihe zum Thema Alkohol hat Arno heider für die Nordbayerischen Nachrichten geschrieben. Anlaß für diese Geschichte waren die vom Freistaat organisierten Suchtwochen. Seine Erfahrung: Alkohol im Betrieb wird negiert, obwohl die Zahlen eine andere Sprache sprechen.
Letzte Änderung
31.10.2008
Stichwort(e)
Titel
Das Wegsehen ist keine Lösung - Alkohol am Arbeitsplatz
In
Nordbayerische Nachrichten
Am
13.10.1993
Inhalt
Eine ganze Reihe zum Thema Alkohol hat Arno heider für die Nordbayerischen Nachrichten geschrieben. Anlaß für diese Geschichte waren die vom Freistaat organisierten Suchtwochen. Seine Erfahrung: Alkohol im Betrieb wird negiert, obwohl die Zahlen eine andere Sprache sprechen.

Vom Alka-Seltzer-Trip bis zum Alkomatpfad

Alb-Bote
31.12.1991
Satirischer Wandertip für den Tag nach einer durchzechten Silvesternacht. Ob über die Rollmopsrunde oder auf Selterstour - Hauptsache viel frische Luft, dachte sich die Redaktion. Schlusspunkt der Drehscheibe. Ironie, Glosse, Wanderführer, Service, Kater, Spazierweg, Alkohol
Letzte Änderung
05.11.2007
Titel
Vom Alka-Seltzer-Trip bis zum Alkomatpfad
In
Alb-Bote
Am
31.12.1991
Inhalt
Satirischer Wandertip für den Tag nach einer durchzechten Silvesternacht. Ob über die Rollmopsrunde oder auf Selterstour - Hauptsache viel frische Luft, dachte sich die Redaktion. Schlusspunkt der Drehscheibe. Ironie, Glosse, Wanderführer, Service, Kater, Spazierweg, Alkohol

"Toll, nicht voll - Mehr Spaß mit weniger Alkohol"

Kölnische Rundschau
01.01.1970
-Eine Gratwanderung zwischen Aufklärung und moralischer Keule unternahm die Lokalredaktion Gemünd der Kölnischen Rundschau zu Karneval 2003: Junge Leute sollten auf das Problem übermäßigen Alkoholkonsums am Steuer aufmerksam gemacht, erwachsene Karnevalisten an ihre Aufsichtspflicht erinnert werden. Hintergrund der Idee waren mehrere tödliche Verkehrsunfälle im Kreis Euskirchen, verursacht von alkoholisierten Fahrern. An der Kampagne beteiligten sich als Partner der Redaktion Polizei, Rettungsdienst, Karnevalisten sowie eine Bank. Themenseiten, Plakataktion und Radiospots bildeten Kernelemente des Projekts ?Toll, nicht voll?, das bei weiteren Sessionen wieder aufgenommen werden soll. (vd)
Letzte Änderung
14.03.2005
Titel
"Toll, nicht voll - Mehr Spaß mit weniger Alkohol"
In
Kölnische Rundschau
Am
01.01.1970
Inhalt
-Eine Gratwanderung zwischen Aufklärung und moralischer Keule unternahm die Lokalredaktion Gemünd der Kölnischen Rundschau zu Karneval 2003: Junge Leute sollten auf das Problem übermäßigen Alkoholkonsums am Steuer aufmerksam gemacht, erwachsene Karnevalisten an ihre Aufsichtspflicht erinnert werden. Hintergrund der Idee waren mehrere tödliche Verkehrsunfälle im Kreis Euskirchen, verursacht von alkoholisierten Fahrern. An der Kampagne beteiligten sich als Partner der Redaktion Polizei, Rettungsdienst, Karnevalisten sowie eine Bank. Themenseiten, Plakataktion und Radiospots bildeten Kernelemente des Projekts ?Toll, nicht voll?, das bei weiteren Sessionen wieder aufgenommen werden soll. (vd)