Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Faktencheck"

Presserat: Herkunft nennen oder nicht?

drehscheibe
01.03.2018
Ein Mann randaliert in einem Freibad. Die Regionalzeitung berichtet darüber und erwähnt sein Geburtsland. Ein Leser beschwert sich, weil diese Information nichts mit der Tat zu tun habe.
Letzte Änderung
23.02.2018
Titel
Presserat: Herkunft nennen oder nicht?
In
drehscheibe
Am
01.03.2018
Inhalt
Ein Mann randaliert in einem Freibad. Die Regionalzeitung berichtet darüber und erwähnt sein Geburtsland. Ein Leser beschwert sich, weil diese Information nichts mit der Tat zu tun habe.

Bedrohung Fake News: Drei Antworten

drehscheibe
01.11.2017
Peter Bandermann (Ruhr Nachrichten), Katharina Ritzer (Neue Osnabrücker Zeitung) und Uwe Renners (Rheinpfalz) berichten über ihre Erfahrungen mit Falschmeldungen im Internet.
Letzte Änderung
24.10.2017
Titel
Bedrohung Fake News: Drei Antworten
In
drehscheibe
Am
01.11.2017
Inhalt
Peter Bandermann (Ruhr Nachrichten), Katharina Ritzer (Neue Osnabrücker Zeitung) und Uwe Renners (Rheinpfalz) berichten über ihre Erfahrungen mit Falschmeldungen im Internet.

Vorurteilen nachgespürt

Nordkurier (Neubrandenburg)
01.11.2017
Deutschlands Osten habe ein Demokratiedefizit, heißt es oft. Ein Redakteur macht den Gegencheck und besucht zwei westdeutsche Städte.
Letzte Änderung
28.06.2018
Titel
Vorurteilen nachgespürt
In
Nordkurier (Neubrandenburg)
Am
01.11.2017
Inhalt
Deutschlands Osten habe ein Demokratiedefizit, heißt es oft. Ein Redakteur macht den Gegencheck und besucht zwei westdeutsche Städte.

Viel heiße Luft

Waiblinger Kreiszeitung
19.07.2017
Migranten, die Polizisten angreifen? Ein Reporter analysiert Berichte über Ausschreitungen auf einem Stadtfest.
Letzte Änderung
31.07.2018
Titel
Viel heiße Luft
In
Waiblinger Kreiszeitung
Am
19.07.2017
Inhalt
Migranten, die Polizisten angreifen? Ein Reporter analysiert Berichte über Ausschreitungen auf einem Stadtfest.

Daten und Fakten

drehscheibe
10.06.2017
Es gibt viele Mutmaßungen über die islamische Community in Deutschland. Was aber wissen wir genau? Eine datenjournalistische Annäherung.
Letzte Änderung
14.06.2017
Titel
Daten und Fakten
In
drehscheibe
Am
10.06.2017
Inhalt
Es gibt viele Mutmaßungen über die islamische Community in Deutschland. Was aber wissen wir genau? Eine datenjournalistische Annäherung.

Ertappt am Tatort

Westfalen-Blatt (Bielefeld)
10.11.2016
Wie viel Bielefeld steckt in dem ARD-Krimi? Dieser Frage ging die Lokalredaktion anlässlich einer Jubiläumsfolge der Sendung nach.
Letzte Änderung
26.10.2018
Titel
Ertappt am Tatort
In
Westfalen-Blatt (Bielefeld)
Am
10.11.2016
Inhalt
Wie viel Bielefeld steckt in dem ARD-Krimi? Dieser Frage ging die Lokalredaktion anlässlich einer Jubiläumsfolge der Sendung nach.

Vorwürfe im Faktencheck

Münchner Merkur
20.10.2016
Eine Redakteurin prüft die Aussagen einer Mutter über die vermeintlich unhaltbaren Zustände in einem Stadtteil.
Letzte Änderung
31.07.2018
Titel
Vorwürfe im Faktencheck
In
Münchner Merkur
Am
20.10.2016
Inhalt
Eine Redakteurin prüft die Aussagen einer Mutter über die vermeintlich unhaltbaren Zustände in einem Stadtteil.

Fakten über Schaumwein

Nürtinger/Wendlinger Zeitung
31.12.2015
Die Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung widmet sich dem Jahreswechsel. Die Redaktion präsentiert auf einer Seite allerhand Fakten zum klassischen Silvestergetränk: Schaumwein.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Fakten über Schaumwein
In
Nürtinger/Wendlinger Zeitung
Am
31.12.2015
Inhalt
Die Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung widmet sich dem Jahreswechsel. Die Redaktion präsentiert auf einer Seite allerhand Fakten zum klassischen Silvestergetränk: Schaumwein.

Fakten-ABC über Fahrräder

Münstersche Zeitung
29.10.2015
Die Münstersche Zeitung veröffentlicht ein Fahrrad-ABC, in dem allgemeine Themen, aber auch auf Münster bezogene Fahrrad-Fakten zusammengestellt sind.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Fakten-ABC über Fahrräder
In
Münstersche Zeitung
Am
29.10.2015
Inhalt
Die Münstersche Zeitung veröffentlicht ein Fahrrad-ABC, in dem allgemeine Themen, aber auch auf Münster bezogene Fahrrad-Fakten zusammengestellt sind.

Fakten rund ums Fahrrad

Berliner Zeitung
29.08.2015
Wie viele Kilometer Fahrradweg gibt es in Berlin? Wie viele Abstellplätze? Und wie viel wird in die Fahrradinfrastruktur investiert? Diesen Fragen geht die Berliner Zeitung in ihrer Rubrik „Kopf & Zahl“ nach. Außerdem zog sie Vergleiche zu Fahrradmetropolen wie Amsterdam oder Kopenhagen.
Letzte Änderung
24.09.2015
Titel
Fakten rund ums Fahrrad
In
Berliner Zeitung
Am
29.08.2015
Inhalt
Wie viele Kilometer Fahrradweg gibt es in Berlin? Wie viele Abstellplätze? Und wie viel wird in die Fahrradinfrastruktur investiert? Diesen Fragen geht die Berliner Zeitung in ihrer Rubrik „Kopf & Zahl“ nach. Außerdem zog sie Vergleiche zu Fahrradmetropolen wie Amsterdam oder Kopenhagen.

Nachbarstädte auf dem Prüfstand

Schwäbische Zeitung (Ravensburg)
27.12.2014
Die Redaktion unterzieht Städte der Region jedes Jahr einem Faktencheck.
Letzte Änderung
18.07.2017
Titel
Nachbarstädte auf dem Prüfstand
In
Schwäbische Zeitung (Ravensburg)
Am
27.12.2014
Inhalt
Die Redaktion unterzieht Städte der Region jedes Jahr einem Faktencheck.

Weihnachtsfakten im grafischen Überblick

Abendzeitung (München)
25.12.2012
Bei wie vielen Deutschen kommen Weihnachten Würstchen mit Kartoffelsalat auf den Tisch? Wer hat einen Weihnachtsbaum zu Haus? Wie hoch ist der Anteil derer, die fürchten, Heiligabend Socken geschenkt zu bekommen? Die Abendzeitung (München) präsentiert auf einer Doppelseite die wichtigsten (und amüsantesten) Fakten rund ums Weihnachtsfest.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Weihnachtsfakten im grafischen Überblick
In
Abendzeitung (München)
Am
25.12.2012
Inhalt
Bei wie vielen Deutschen kommen Weihnachten Würstchen mit Kartoffelsalat auf den Tisch? Wer hat einen Weihnachtsbaum zu Haus? Wie hoch ist der Anteil derer, die fürchten, Heiligabend Socken geschenkt zu bekommen? Die Abendzeitung (München) präsentiert auf einer Doppelseite die wichtigsten (und amüsantesten) Fakten rund ums Weihnachtsfest.

Dossier zum Thema Glaubwürdigkeit

Dewezet
05.04.2012
Um der Diskussion über Fake News zu entgegnen, hat die DeWeZet (Hameln) ein ganzes Dossier zum Thema Journalismus und Glaubwürdigkeit produziert. Was macht eine Verschwörungstheorie aus? Wie entstehen Gerüchte? Wie unabhängig sind Journalisten wirklich? Diesen Fragen geht die Zeitung nach.
Letzte Änderung
09.01.2018
Titel
Dossier zum Thema Glaubwürdigkeit
In
Dewezet
Am
05.04.2012
Inhalt
Um der Diskussion über Fake News zu entgegnen, hat die DeWeZet (Hameln) ein ganzes Dossier zum Thema Journalismus und Glaubwürdigkeit produziert. Was macht eine Verschwörungstheorie aus? Wie entstehen Gerüchte? Wie unabhängig sind Journalisten wirklich? Diesen Fragen geht die Zeitung nach.