dpa-News-Tipps

An dieser Stelle präsentiert die drehscheibe in Zusammenarbeit mit der dpa lokale Umsetzungstipps zu tagesaktuellen Themen.

Deutschland übernimmt bis Jahresende die EU-Ratspräsidentschaft. (Foto: AdobeStock/studio v-zwoelf)
Deutschland übernimmt bis Jahresende die EU-Ratspräsidentschaft. (Foto: AdobeStock/studio v-zwoelf)

Die Corona-Krise hält die Welt weiter in Atem. Nun schlüpft Deutschland in die Rolle des Konfliktlösers und Vermittlers. Es warten große Aufgaben.

Während des Lockdowns war Einkaufen oft nur online möglich. (Foto: AdobeStock/Prostock-studio)
Während des Lockdowns war Einkaufen oft nur online möglich. (Foto: AdobeStock/Prostock-studio)

Die Läden haben offen, die Menschen kaufen wieder. Allerdings längst nicht auf dem Niveau von vor der Corona-Krise. Ob dies überhaupt wieder erreicht wird, bezweifeln Konsumforscher inzwischen.

Neuer Lockdown in Gütersloh. (Foto: AdobeStock/ Elke Hötzel)
Neuer Lockdown in Gütersloh. (Foto: AdobeStock/ Elke Hötzel)

Nach dem Corona-Ausbruch in einem Fleischbetrieb von Tönnies ist das öffentliche Leben in zwei Landkreisen von Nordrhein-Westfalen wieder eingeschränkt.

Auslöser des Konflikts ist eine Kolumne in der taz. (Foto: AdobeStock/photokozyr)
Auslöser des Konflikts ist eine Kolumne in der taz. (Foto: AdobeStock/photokozyr)

Für die einen ist es ein „starkes Signal“, für die anderen ein Angriff auf die Pressefreiheit: Der Innenminister hat angekündigt, eine Journalistin wegen einer polizeikritischen Kolumne anzuzeigen. Dafür steht er nun selbst in der Kritik.

Ein Bild der Verwüstung in Stuttgart nach heftigen Ausschreitungen in der Nacht zum Sonntag. (Foto: AdobeStock/Animaflora PicsStock)
Ein Bild der Verwüstung in Stuttgart nach heftigen Ausschreitungen in der Nacht zum Sonntag. (Foto: AdobeStock/Animaflora PicsStock)
dpa-News-Tipp

In Stuttgart zogen junge Menschen in der Nacht zum Sonntag marodierend durch die Straßen. Warum sie das getan haben und wie solche Aktionen künftig verhindert werden können, darauf wollen viele Bürger jetzt Antworten.

Mit der App soll der Kampf gegen das Corona-Virus verstärkt werden. (Foto: AdobeStock/kzenon)
Mit der App soll der Kampf gegen das Corona-Virus verstärkt werden. (Foto: AdobeStock/kzenon)
dpa-News-Tipp

Was lange währt, wird endlich – gut? Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes ist am 16. Juni zum Download bereitgestellt worden.

Der Juche Turm, ein Denkmal in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang. (Foto: AdobeStock/Jens)
Der Juche Turm, ein Denkmal in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang. (Foto: AdobeStock/Jens)

Die Beziehungen zwischen Süd- und Nordkorea kommen schon seit Monaten nicht mehr voran. Jetzt droht die komplette Funkstille. Nordkorea sieht wegen kritischer Flugblattaktionen aus Südkorea die Würde von Machthaber Kim Jong Un verletzt.

In der gelben Tonne landen seit März etwa zehn Prozent mehr Verpackungsabfälle. (Foto: AdobeStock/Animaflora PicsStock)
In der gelben Tonne landen seit März etwa zehn Prozent mehr Verpackungsabfälle. (Foto: AdobeStock/Animaflora PicsStock)
dpa-News-Tipp

In der Corona-Krise wird auch wieder mehr Plastik genutzt – etwa als Schutzscheibe im Supermarkt oder Verpackung für Essen. Das macht sich auch beim Müll bemerkbar.

Das Konjunkturpaket für 2020 und 2021 umfasst 130 Milliarden Euro. (Foto: AdobeStock/vegefox.com)
Das Konjunkturpaket für 2020 und 2021 umfasst 130 Milliarden Euro. (Foto: AdobeStock/vegefox.com)
dpa-News-Tipp

Die Spitzen der großen Koalition verständigen sich auf ein riesiges Konjunkturpaket von 130 Milliarden Euro. Damit sollen Wirtschaft und Konsum der Bürger wieder angekurbelt und eine schwere Rezession infolge der Corona-Pandemie abgewendet werden.

Finanzielle Gerechtigkeit im Falle einer Scheidung. (Foto: AdobeStock/Андрей Яланский)
Finanzielle Gerechtigkeit im Falle einer Scheidung. (Foto: AdobeStock/Андрей Яланский)

Der Mann verdient das Geld, die Frau kümmert sich um die Kinder – eine traditionelle Rollenverteilung macht sich auch bei der Rente bemerkbar. Der Versorgungsausgleich soll dem entgegenwirken.

In Thüringen bald Vergangenheit: Mundschutz und Atemmasken. (Foto: AdobeStock/kzenon)
In Thüringen bald Vergangenheit: Mundschutz und Atemmasken. (Foto: AdobeStock/kzenon)
dpa-News-Tipp

In Thüringen sollen die landesweiten Corona-Schutzvorschriften bald enden. Stattdessen plant Ministerpräsident Ramelow, dass bei Bedarf lokal eingegriffen wird. Es mehren sich warnende Stimmen.

Die Regierung berät wegen Corona über strengere Regeln für Schlachthöfe. (Foto: AdobeStock/David Fuentes)
Die Regierung berät wegen Corona über strengere Regeln für Schlachthöfe. (Foto: AdobeStock/David Fuentes)

Am Sonntag wurden erneut 92 Infektionen in einem Fleischbetrieb gemeldet. Die Branche mit vielen Subunternehmern und Arbeiter-Sammelunterkünften ist von Corona-Ausbrüchen besonders betroffen. Der Arbeitsminister will dagegen vorgehen.

Der Rat plädiert für eine Pkw-Maut. (Foto: AdobeStock/Herr Loeffler)
Der Rat plädiert für eine Pkw-Maut. (Foto: AdobeStock/Herr Loeffler)

Führende Berater der Bundesregierung in Umweltfragen stellen der deutschen Klimapolitik ein ziemlich mieses Zeugnis aus. Sie schlagen ganz konkrete Schritte vor – unter anderem, das Autofahren weniger attraktiv zu machen.

Wird die Corona-Krise zur Plattform für demokratiefeindliche Gruppen? (Foto: AdobeStock/toxicoz)
Wird die Corona-Krise zur Plattform für demokratiefeindliche Gruppen? (Foto: AdobeStock/toxicoz)

Demonstranten, die gegen die Auflagen in der Corona-Krise verstoßen. Ein Ministeriumsmitarbeiter, der Covid-19 als „Fehlalarm“ darstellt. Braut sich da was zusammen?

Das Präsidium der Deutschen Fußball Liga beschließt, die Bundesliga am 15. Mai weiterzuführen . (Foto: AdobeStock/ Sinuswelle)
Das Präsidium der Deutschen Fußball Liga beschließt, die Bundesliga am 15. Mai weiterzuführen . (Foto: AdobeStock/ Sinuswelle)
dpa-News-Tipp

Der Termin für die Rückkehr der Fußball-Bundesliga steht: 15. Mai. Das machte der Ligaverband schon vor der Mitgliederversammlung klar. Nun geht es um den Spielplan – und um die strikte Einhaltung der Corona-Vorgaben der DFL.

Urlaub auf Sylt? Dieses Jahr könnte es auf Urlaub im eigenen Land hinauslaufen. (Foto: AdobeStock/eyetronic)
Urlaub auf Sylt? Dieses Jahr könnte es auf Urlaub im eigenen Land hinauslaufen. (Foto: AdobeStock/eyetronic)

Die Corona-Pandemie wirbelt die Urlaubspläne von Millionen Menschen in Deutschland durcheinander. Wann können wir wieder reisen und wohin, fragen sich viele. Die Vorbereitungen der Branche laufen jedenfalls.

In vielen Städten gab es bereits Razzien. (Foto: AdobeStock/VRD)
In vielen Städten gab es bereits Razzien. (Foto: AdobeStock/VRD)

Im Libanon ist die pro-iranische und anti-israelische Hisbollah eine Partei mit viel Macht, einer eigenen Miliz und einer Wohltätigkeitsorganisation. Der Handlungsspielraum der Schiiten-Organisation wird jetzt weiter eingeschränkt.

Die Strompreise sind in diesem Frühjahr auf ein Rekordniveau geklettert. (Foto: AdobeStock/tippapatt)
Die Strompreise sind in diesem Frühjahr auf ein Rekordniveau geklettert. (Foto: AdobeStock/tippapatt)

Homeoffice und kaum Außer-Haus-Aktivitäten – das dürfte die privaten Stromrechnungen steigen lassen. Luft könnte der Staat den Verbrauchern bei EEG-Umlage oder Stromsteuer verschaffen.

Neue Regeln für Autofahrer. (Foto: AdobeStock/S. Engels)
Neue Regeln für Autofahrer. (Foto: AdobeStock/S. Engels)

Von diesem Dienstag an müssen Autofahrer vor allem innerorts neue Vorschriften beachten. Auch auf Landstraßen und der Autobahn ändert sich was – Rasern zum Beispiel drohen höhere Bußgelder und schneller ein Fahrverbot.

Am Donnerstag wird über den Neustart der Bundesliga beraten. (Foto: AdobeStock/bilderstoeckchen)
Am Donnerstag wird über den Neustart der Bundesliga beraten. (Foto: AdobeStock/bilderstoeckchen)

Die 36 Profi-Klubs der Deutschen Fußball Liga beraten das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Soll die Bundesliga wieder starten?

Volkswagen fordert eine eine neue staatliche Förderprämie. (Foto: AdobeStock/Björn Wylezich)
Volkswagen fordert eine eine neue staatliche Förderprämie. (Foto: AdobeStock/Björn Wylezich)

VW fordert wegen der drohenden Nachfrageflaute in der Corona-Krise eine neue staatliche Förderprämie. Dabei könnte sich ein neues Fördermodell an eingesparten CO2-Emissionen orientieren.

Restaurants, Biergärten oder Bars bleiben geschlossen. (Foto: AdobeStock/Comofoto)
Restaurants, Biergärten oder Bars bleiben geschlossen. (Foto: AdobeStock/Comofoto)

Erleichterung bei den einen, Empörung bei den anderen: In der Corona-Krise stellen Bund und Länder für einige Branchen eine Lockerung der Maßnahmen in Aussicht. Nicht nur der Handel hatte auf mehr gehofft.

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek spricht sich für eine Stoffmaskenpflicht aus. (Foto: AdobeStock/hurvajs )
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek spricht sich für eine Stoffmaskenpflicht aus. (Foto: AdobeStock/hurvajs )

Experten haben ihre Empfehlungen abgegeben, nun muss die Politik entscheiden: Wann werden Corona-Beschränkungen wieder gelockert? Die Debatte darüber ist vor dem Treffen von Merkel und den Ministerpräsidenten am Mittwoch in vollem Gange.

Die Regierung denkt über Lockerungen nach. (Foto: AdobeStock/juliasudnitskaya)
Die Regierung denkt über Lockerungen nach. (Foto: AdobeStock/juliasudnitskaya)

Angesichts erster Erfolge bei der Eindämmung des Corona-Virus in Deutschland hält Gesundheitsminister Jens Spahn vorsichtige Schritte aus dem staatlich angeordneten Stillstand nach den Osterferien für möglich.

Ganz entspannt auf dem Balkon. (Foto: AdobeStock/Masson)
Ganz entspannt auf dem Balkon. (Foto: AdobeStock/Masson)

Trotz der steigenden Zahl der Infizierten und der Ausgangsbeschränkungen: Das Corona-Virus hat die Ängste der Deutschen vor einer schweren Erkrankung bisher kaum befeuert. Das ergibt eine Umfrage.