Schnellsuche über die Schlagwortliste

Ergebnisse für "Berufsalltag"

Unter Tieren

drehscheibe
10.12.2018
In vielen Berufen wird mit Tieren gearbeitet. Vom Imker bis zum Zoodirektor – wir haben nachgefragt, was sie ihnen bedeuten.
Letzte Änderung
06.12.2018
Titel
Unter Tieren
In
drehscheibe
Am
10.12.2018
Inhalt
In vielen Berufen wird mit Tieren gearbeitet. Vom Imker bis zum Zoodirektor – wir haben nachgefragt, was sie ihnen bedeuten.

Video-Interview mit Community Manager

Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag (Flensburg)
03.10.2018
„Wird mein Job durch die Digitalisierung überflüssig?“ Das fragen sich viele Berufstätige. Tatsächlich entstehen durch die neuen Technologien auch Berufe. Beispielsweise der des Community Managers. Welche Aufgaben übernimmt so jemand eigentlich? Dieser Frage geht die Jugendredaktion des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags (SHZ) in einem Online-Interview mit einem Community-Manager nach. Um die Aufmerksamkeit der Leser zu testen, werden nach jedem Segment die neu gewonnenen Erkenntnisse in einem Quiz abgefragt.
Letzte Änderung
02.05.2019
Titel
Video-Interview mit Community Manager
In
Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag (Flensburg)
Am
03.10.2018
Inhalt
„Wird mein Job durch die Digitalisierung überflüssig?“ Das fragen sich viele Berufstätige. Tatsächlich entstehen durch die neuen Technologien auch Berufe. Beispielsweise der des Community Managers. Welche Aufgaben übernimmt so jemand eigentlich? Dieser Frage geht die Jugendredaktion des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags (SHZ) in einem Online-Interview mit einem Community-Manager nach. Um die Aufmerksamkeit der Leser zu testen, werden nach jedem Segment die neu gewonnenen Erkenntnisse in einem Quiz abgefragt.

Hände schmutzig machen

Bietigheimer Zeitung
27.08.2018
Wie sieht ein Arbeitstag bei der Müllabfuhr aus? Die Redaktion wirft einen genauen Blick auf alltägliche Berufe.
Letzte Änderung
26.10.2018
Titel
Hände schmutzig machen
In
Bietigheimer Zeitung
Am
27.08.2018
Inhalt
Wie sieht ein Arbeitstag bei der Müllabfuhr aus? Die Redaktion wirft einen genauen Blick auf alltägliche Berufe.

Außer Haus

Ludwigsburger Kreiszeitung
31.03.2018
In einer Serie stellt die Redaktion Menschen vor, die ständig unterwegs sind. Auch der Osterhase kommt zu Wort.
Letzte Änderung
19.12.2018
Titel
Außer Haus
In
Ludwigsburger Kreiszeitung
Am
31.03.2018
Inhalt
In einer Serie stellt die Redaktion Menschen vor, die ständig unterwegs sind. Auch der Osterhase kommt zu Wort.

Zwischen Büro und Zuhause

drehscheibe
20.11.2017
Wie lassen sich Berufs- und Familienleben vereinbaren? Welche Wechselwirkungen treten zwischen beiden auf? Eine Ideensammlung.
Letzte Änderung
14.11.2017
Titel
Zwischen Büro und Zuhause
In
drehscheibe
Am
20.11.2017
Inhalt
Wie lassen sich Berufs- und Familienleben vereinbaren? Welche Wechselwirkungen treten zwischen beiden auf? Eine Ideensammlung.

Im Feierabend im Dienst

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
28.10.2017
Wie lassen sich Beruf und Ehrenamt miteinander vereinen? Eine Serie zeigt es anhand der freiwilligen Feuerwehr.
Letzte Änderung
19.12.2018
Titel
Im Feierabend im Dienst
In
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Am
28.10.2017
Inhalt
Wie lassen sich Beruf und Ehrenamt miteinander vereinen? Eine Serie zeigt es anhand der freiwilligen Feuerwehr.

Gegen alte Rollenbilder

Nürnberger Nachrichten
07.10.2017
Eine Redakteurin und ihr Team stellen in einer Serie erfolgreiche Frauen der Region vor.
Letzte Änderung
26.10.2018
Titel
Gegen alte Rollenbilder
In
Nürnberger Nachrichten
Am
07.10.2017
Inhalt
Eine Redakteurin und ihr Team stellen in einer Serie erfolgreiche Frauen der Region vor.

Müllabfuhr im Film

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Essen)
27.01.2017
Redakteure begleiten Menschen, deren Jobs bei manchen Angst oder Ekel auslösen, unter anderem Stadtreiniger.
Letzte Änderung
26.04.2017
Titel
Müllabfuhr im Film
In
Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Essen)
Am
27.01.2017
Inhalt
Redakteure begleiten Menschen, deren Jobs bei manchen Angst oder Ekel auslösen, unter anderem Stadtreiniger.

Menschen besucht, die an Weihnachten arbeiten

Südkurier (Konstanz)
24.12.2016
In zahlreichen Berufen ist es nicht möglich, seine Aufgaben über Weihnachten ruhen zu lassen. Der Südkurier (Konstanz) spricht mit Menschen, die an Heiligabend arbeiten müssen. Dabei kommen unter anderem ein Polizist, ein Feuerwehrmann und eine Krankenschwester zu Wort.
Letzte Änderung
01.12.2017
Titel
Menschen besucht, die an Weihnachten arbeiten
In
Südkurier (Konstanz)
Am
24.12.2016
Inhalt
In zahlreichen Berufen ist es nicht möglich, seine Aufgaben über Weihnachten ruhen zu lassen. Der Südkurier (Konstanz) spricht mit Menschen, die an Heiligabend arbeiten müssen. Dabei kommen unter anderem ein Polizist, ein Feuerwehrmann und eine Krankenschwester zu Wort.

Angehende Lehrerin vor Schulbeginn begleitet

Gießener Anzeiger
30.08.2016
In einem Porträt stellt der Gießener Anzeiger die Vorbereitung einer angehenden Lehrerin vor. Auch sie ist angesichts des Schulbeginns nervös, sie übernimmt zum ersten Mal eine Klasse.
Letzte Änderung
18.08.2017
Titel
Angehende Lehrerin vor Schulbeginn begleitet
In
Gießener Anzeiger
Am
30.08.2016
Inhalt
In einem Porträt stellt der Gießener Anzeiger die Vorbereitung einer angehenden Lehrerin vor. Auch sie ist angesichts des Schulbeginns nervös, sie übernimmt zum ersten Mal eine Klasse.

Bürger bei ihrer Arbeit begleitet

Bietigheimer Zeitung
28.07.2016
In der Serie „Auf die Finger geschaut“ begleiten Redakteure der Bietigheimer Zeitung Bürger bei ihrer Arbeit. Sie gehen mit Frau Hurtig Briefe austragen oder lassen sich von Hafentaucher Kurt erklären, wie er es schafft, 98 Prozent der über Bord gegangenen Gegenstände wieder nach oben zu holen.
Letzte Änderung
24.05.2017
Titel
Bürger bei ihrer Arbeit begleitet
In
Bietigheimer Zeitung
Am
28.07.2016
Inhalt
In der Serie „Auf die Finger geschaut“ begleiten Redakteure der Bietigheimer Zeitung Bürger bei ihrer Arbeit. Sie gehen mit Frau Hurtig Briefe austragen oder lassen sich von Hafentaucher Kurt erklären, wie er es schafft, 98 Prozent der über Bord gegangenen Gegenstände wieder nach oben zu holen.

Redakteure machen Praktika

Mindener Tageblatt
23.07.2016
Raus aus dem Büro und rein in den Arbeitsalltag eines anderen. Redakteure des Mindener Tageblatts lassen für einen Tag die Redaktion hinter sich und machen ein Praktikum, zum Beispiel als Statist auf einer Freilichtbühne oder auf einem Gestüt.
Letzte Änderung
24.05.2017
Titel
Redakteure machen Praktika
In
Mindener Tageblatt
Am
23.07.2016
Inhalt
Raus aus dem Büro und rein in den Arbeitsalltag eines anderen. Redakteure des Mindener Tageblatts lassen für einen Tag die Redaktion hinter sich und machen ein Praktikum, zum Beispiel als Statist auf einer Freilichtbühne oder auf einem Gestüt.

Alltagshelden in bewegten Bildern

Südkurier
01.07.2016
Eine crossmediale Serie stellt Menschen mit vermeintlich unscheinbaren Berufen vor.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Alltagshelden in bewegten Bildern
In
Südkurier
Am
01.07.2016
Inhalt
Eine crossmediale Serie stellt Menschen mit vermeintlich unscheinbaren Berufen vor.

Azubis am Arbeitsplatz besucht

Kölner Stadt-Anzeiger
15.10.2015
In Deutschland gibt es etwa 450 Ausbildungsberufe. Einige von ihnen stellt der Kölner Stadt-Anzeiger in einer Serie vor. Die Redakteure besuchen dazu junge Auszubildende an ihrem Arbeitsplatz und sprechen mit ihnen über ihre Erfahrungen, Träume, aber auch über den Arbeitsalltag. Die Geschichten sind in der Ich-Form geschrieben. In einem Infokasten werden überdies die wichtigsten Informationen – von der Ausbildungsdauer bis zum Gehalt – wiedergegeben. Das Besondere: Die Leser können vorab selbst bestimmen, welche Berufe in der Serie vorgestellt werden sollen.
Letzte Änderung
02.03.2017
Titel
Azubis am Arbeitsplatz besucht
In
Kölner Stadt-Anzeiger
Am
15.10.2015
Inhalt
In Deutschland gibt es etwa 450 Ausbildungsberufe. Einige von ihnen stellt der Kölner Stadt-Anzeiger in einer Serie vor. Die Redakteure besuchen dazu junge Auszubildende an ihrem Arbeitsplatz und sprechen mit ihnen über ihre Erfahrungen, Träume, aber auch über den Arbeitsalltag. Die Geschichten sind in der Ich-Form geschrieben. In einem Infokasten werden überdies die wichtigsten Informationen – von der Ausbildungsdauer bis zum Gehalt – wiedergegeben. Das Besondere: Die Leser können vorab selbst bestimmen, welche Berufe in der Serie vorgestellt werden sollen.

So war das Volo-Leben

drehscheibe
20.10.2014
Wie haben Journalisten, die bereits auf ein langes Berufsleben zurückblicken, ihre Volontärszeit erlebt? Und was raten sie dem heutigen Nachwuchs? Die drehscheibe hat sich umgehört.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
So war das Volo-Leben
In
drehscheibe
Am
20.10.2014
Inhalt
Wie haben Journalisten, die bereits auf ein langes Berufsleben zurückblicken, ihre Volontärszeit erlebt? Und was raten sie dem heutigen Nachwuchs? Die drehscheibe hat sich umgehört.

Zukünftigen OB begleitet

General-Anzeiger (Bonn)
15.09.2013
Zwei Redakteure des General-Anzeigers (Bonn) begleiten den designierten Oberbürgermeister und zeigen, was einen Kandidaten nach gewonnener Wahl erwartet und wie er sich auf sein Amt vorbereitet.
Letzte Änderung
26.03.2019
Titel
Zukünftigen OB begleitet
In
General-Anzeiger (Bonn)
Am
15.09.2013
Inhalt
Zwei Redakteure des General-Anzeigers (Bonn) begleiten den designierten Oberbürgermeister und zeigen, was einen Kandidaten nach gewonnener Wahl erwartet und wie er sich auf sein Amt vorbereitet.

Schaustelleralltag

Mittelbayerische Zeitung (Regensburg)
15.05.2013
Der Alltag als Schausteller ist abwechslungsreich, aber zugleich auch hart. Die Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) stellt eine Familie vor, die schon seit 60 Jahren von Volksfest zu Volksfest reist und viele abenteuerliche Anekdoten parat hat.
Letzte Änderung
06.03.2017
Titel
Schaustelleralltag
In
Mittelbayerische Zeitung (Regensburg)
Am
15.05.2013
Inhalt
Der Alltag als Schausteller ist abwechslungsreich, aber zugleich auch hart. Die Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) stellt eine Familie vor, die schon seit 60 Jahren von Volksfest zu Volksfest reist und viele abenteuerliche Anekdoten parat hat.

Solinger Tageblatt

Solinger Tageblatt
10.11.2012
Im Zuge der Serie "Fit durch den Winter" stellt das Solinger Tageblatt eine Postbotin vor, die auch bei Schnee und Eis von Haus zu Haus zieht.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Solinger Tageblatt
In
Solinger Tageblatt
Am
10.11.2012
Inhalt
Im Zuge der Serie "Fit durch den Winter" stellt das Solinger Tageblatt eine Postbotin vor, die auch bei Schnee und Eis von Haus zu Haus zieht.

Kripo im Visier

Berliner Zeitung
29.06.2012
Polizeireporter blicken hinter die Kulissen des kriminaltechnischen Instituts und stellen den Berufsalltag verschiedener Fachabteilungen vor – von der Spurensicherung bis zu den Waffenexperten.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Kripo im Visier
In
Berliner Zeitung
Am
29.06.2012
Inhalt
Polizeireporter blicken hinter die Kulissen des kriminaltechnischen Instituts und stellen den Berufsalltag verschiedener Fachabteilungen vor – von der Spurensicherung bis zu den Waffenexperten.

Serie: Arbeit eines Rangers

Thüringer Allgemeine (Erfurt)
04.06.2012
Den Baumbestand prüfen, Wege anlegen, interessierte Besucher informieren – diese und andere Aufgaben gehören zum Beruf eines Rangers. In der Serie „Mit den Rangern durch das Jahr“ stellt die Redaktion der Thüringer Allgemeinen (Erfurt) Ranger eines regionalen Nationalparks vor, die über sich, ihre Arbeit und die Gründe für ihre Berufswahl sprechen.
Letzte Änderung
08.03.2017
Titel
Serie: Arbeit eines Rangers
In
Thüringer Allgemeine (Erfurt)
Am
04.06.2012
Inhalt
Den Baumbestand prüfen, Wege anlegen, interessierte Besucher informieren – diese und andere Aufgaben gehören zum Beruf eines Rangers. In der Serie „Mit den Rangern durch das Jahr“ stellt die Redaktion der Thüringer Allgemeinen (Erfurt) Ranger eines regionalen Nationalparks vor, die über sich, ihre Arbeit und die Gründe für ihre Berufswahl sprechen.

Pfarrerhaushalt

Die Kitzinger
18.04.2012
Waschen, kochen, den Garten pflegen – auch bei katholischen Priestrn fallen Haushaltsarbeiten an. Frauen, die sich darum kümmern, nennt man Pfarrhausfrauen. 417 von ihnen gibt es in der Diözese Würzburg, eine stellte Die Kitzinger in einem Porträt vor. Die Redakteurin befragte die Frau zu den Besonderheiten ihrer Arbeit und dem damit verbundenen Image.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Pfarrerhaushalt
In
Die Kitzinger
Am
18.04.2012
Inhalt
Waschen, kochen, den Garten pflegen – auch bei katholischen Priestrn fallen Haushaltsarbeiten an. Frauen, die sich darum kümmern, nennt man Pfarrhausfrauen. 417 von ihnen gibt es in der Diözese Würzburg, eine stellte Die Kitzinger in einem Porträt vor. Die Redakteurin befragte die Frau zu den Besonderheiten ihrer Arbeit und dem damit verbundenen Image.

Azubis über Berufsanfang befragt

Allgäuer Zeitung
09.03.2012
In der Serie „Lehrstellen-Offensive“ der Allgäuer Zeitung sprechen die Azubis hingegen selbst über ihren Start ins Berufsleben.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Azubis über Berufsanfang befragt
In
Allgäuer Zeitung
Am
09.03.2012
Inhalt
In der Serie „Lehrstellen-Offensive“ der Allgäuer Zeitung sprechen die Azubis hingegen selbst über ihren Start ins Berufsleben.

Politikerinnen im Gespräch über Beruf und Alltag

Berliner Morgenpost
05.02.2012
Die Berliner Morgenpost bringt verschiedene Frauengenerationen miteinander ins Gespräch. Fünf Politikerinnen verschiedener Parteien sprechen über Quoten, die Rolle der Frau in der Politik und ihre persönlichen Erfahrungen.
Letzte Änderung
07.03.2017
Titel
Politikerinnen im Gespräch über Beruf und Alltag
In
Berliner Morgenpost
Am
05.02.2012
Inhalt
Die Berliner Morgenpost bringt verschiedene Frauengenerationen miteinander ins Gespräch. Fünf Politikerinnen verschiedener Parteien sprechen über Quoten, die Rolle der Frau in der Politik und ihre persönlichen Erfahrungen.

Erlebnis Landwirtschaft

Thüringer Allgemeine (Erfurt)
06.06.2011
Einen Jahreszyklus lang begleitet die Zeitung einen Bauern und berichtet über die anfallenden Arbeiten.
Letzte Änderung
26.04.2012
Titel
Erlebnis Landwirtschaft
In
Thüringer Allgemeine (Erfurt)
Am
06.06.2011
Inhalt
Einen Jahreszyklus lang begleitet die Zeitung einen Bauern und berichtet über die anfallenden Arbeiten.

Alltag eines Gerichtsvollziehers

Sonntag aktuell (Stuttgart)
02.04.2011
Gerichtsvollzieher haben es regelmäßig mit Menschen zu tun, die am Rande ihrer Existenz stehen. Sonntag Aktuell (Stuttgart) begleitet einen Gerichtsvollzieher bei der Arbeit. Wie sieht sein Alltag aus? Wie erlebt er die betroffenen Menschen und wie begegnet er ihnen? Wie sorgt er für seine Sicherheit?
Letzte Änderung
28.01.2013
Titel
Alltag eines Gerichtsvollziehers
In
Sonntag aktuell (Stuttgart)
Am
02.04.2011
Inhalt
Gerichtsvollzieher haben es regelmäßig mit Menschen zu tun, die am Rande ihrer Existenz stehen. Sonntag Aktuell (Stuttgart) begleitet einen Gerichtsvollzieher bei der Arbeit. Wie sieht sein Alltag aus? Wie erlebt er die betroffenen Menschen und wie begegnet er ihnen? Wie sorgt er für seine Sicherheit?

Zuhause auf der Kirmes

Berliner Morgenpost
31.01.2011
Auch die Berliner Morgenpost spricht mit einer Berliner Schausteller-Familie über die Höhen und Tiefen eines solch ausgefallenen Berufslebens.
Letzte Änderung
30.05.2014
Titel
Zuhause auf der Kirmes
In
Berliner Morgenpost
Am
31.01.2011
Inhalt
Auch die Berliner Morgenpost spricht mit einer Berliner Schausteller-Familie über die Höhen und Tiefen eines solch ausgefallenen Berufslebens.

Polizeitaucher durchforsten das Hafenbecken

Flensburger Tageblatt
27.01.2011
Das Flensburger Tageblatt begleitet Polizeitaucher beim Einsatz.
Letzte Änderung
17.11.2011
Titel
Polizeitaucher durchforsten das Hafenbecken
In
Flensburger Tageblatt
Am
27.01.2011
Inhalt
Das Flensburger Tageblatt begleitet Polizeitaucher beim Einsatz.

Unterwegs mit Sozialarbeitern

Nürnberger Stadtanzeiger
04.12.2010
Der Nürnberger Stadtanzeiger geht mit Sozialarbeitern auf Tour und beschreibt ihren Alltag. Wer begegnet ihnen? Was für eine Ausstattung haben sie dabei? Wie können sie helfen?
Letzte Änderung
13.03.2017
Titel
Unterwegs mit Sozialarbeitern
In
Nürnberger Stadtanzeiger
Am
04.12.2010
Inhalt
Der Nürnberger Stadtanzeiger geht mit Sozialarbeitern auf Tour und beschreibt ihren Alltag. Wer begegnet ihnen? Was für eine Ausstattung haben sie dabei? Wie können sie helfen?

Die Verhandlungsgruppe der saarländischen Polizei

Pfälzischer Merkur (Zweibrücken)
21.06.2008
Eine Verhandlungsgruppe der Polizei, die in Konflikten das Schlimmste mit Worten verhindert, stellt der Pfälzische Merkur vor.
Letzte Änderung
17.11.2011
Titel
Die Verhandlungsgruppe der saarländischen Polizei
In
Pfälzischer Merkur (Zweibrücken)
Am
21.06.2008
Inhalt
Eine Verhandlungsgruppe der Polizei, die in Konflikten das Schlimmste mit Worten verhindert, stellt der Pfälzische Merkur vor.

Pressearbeit bei der Polizei

Leipziger Volkszeitung
13.10.2007
Dass die Pressestelle der Polizei ein Thema für die Presse sein kann, zeigt die Leipziger Volkszeitung.
Letzte Änderung
17.11.2011
Titel
Pressearbeit bei der Polizei
In
Leipziger Volkszeitung
Am
13.10.2007
Inhalt
Dass die Pressestelle der Polizei ein Thema für die Presse sein kann, zeigt die Leipziger Volkszeitung.

Die Asservatenkammer der Polizei

Badisches Tageblatt (Baden-Baden)
01.08.2007
Das Badische Tageblatt besichtigt eine Asservatenkammer der Polizei und schildert, welche Aufgaben die dort diensthabenden Beamten erfüllen.
Letzte Änderung
17.11.2011
Titel
Die Asservatenkammer der Polizei
In
Badisches Tageblatt (Baden-Baden)
Am
01.08.2007
Inhalt
Das Badische Tageblatt besichtigt eine Asservatenkammer der Polizei und schildert, welche Aufgaben die dort diensthabenden Beamten erfüllen.

Alltag der Autobahnpolizei

Märkische Allgemeine (Potsdam)
01.06.2007
Die Märkische Allgemeine porträtiert vier Zivilpolizisten, die sich unter den Autobahnverkehr mischen, um Straftäter auf frischer Tat zu ertappen.
Letzte Änderung
17.11.2011
Titel
Alltag der Autobahnpolizei
In
Märkische Allgemeine (Potsdam)
Am
01.06.2007
Inhalt
Die Märkische Allgemeine porträtiert vier Zivilpolizisten, die sich unter den Autobahnverkehr mischen, um Straftäter auf frischer Tat zu ertappen.

Arbeit eines Phantombildzeichners

Sonntag Aktuell (Stuttgart)
01.04.2007
Die Stuttgarter Zeitung Sonntag Aktuell porträtiert einen Phantombildzeichner und Weichteil-Rekonstrukteur der Polizei.
Letzte Änderung
17.11.2011
Titel
Arbeit eines Phantombildzeichners
In
Sonntag Aktuell (Stuttgart)
Am
01.04.2007
Inhalt
Die Stuttgarter Zeitung Sonntag Aktuell porträtiert einen Phantombildzeichner und Weichteil-Rekonstrukteur der Polizei.